BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Straubing Tigers ohne Torwart: Zatkoff geht | BR24

© pa/Kohring/Eibner-Pressefoto

Jeff Zatkoff im Trikot der Straubing Tigers

Per Mail sharen

    Straubing Tigers ohne Torwart: Zatkoff geht

    Der DEL-Club Straubing Tigers muss sich kurzfristig um einen neuen Eishockey-Torwart kümmern. Wie der Verein mitteilt, hat der 33-jährige Jeff Zatkoff um die Auflösung seines Vertrages gebeten. Offenbar will der US-Amerikaner in seine Heimat zurück.

    Per Mail sharen

    Der DEL-Club Straubing Tigers muss sich kurzfristig um einen Ersatz für Goalie Jeff Zatkoff bemühen. Wie der Verein mitteilt, hat der 33-jährige Eishockey-Torhüter um die Auflösung seines Vertrages gebeten. Er will sich beruflich neu orientieren und geht dafür in die USA zurück, heißt es.

    Tigers bedauern Zatkoffs Weggang

    Schweren Herzens habe der Verein der Vertragsauflösung zugestimmt. Jason Dunham, der Sportliche Leiter der Straubing Tigers, bedauert diesen Schritt sehr: "Wir hätten ihn unheimlich gerne auch weiterhin im Trikot der Straubing Tigers gesehen, haben aber auch absolutes Verständnis dafür, dass er sich in diesen außergewöhnlichen Zeiten zu diesem Schritt entschlossen hat".

    Zatkoff: "Härteste Entscheidung"

    Offenbar will sich Zatkoff beruflich neu orientieren und wird in den US-amerikanischen Ligen NHL/AHL einen Job auf organisatorischer Ebene annehmen, heißt es. Jeff Zatkoff sagte, er habe eine wundervolle Zeit in Straubing gehabt, die er niemals vergessen werde. "Am Ende des Tages steht das Wohl meiner Familie für mich an erster Stelle. Ich hoffe, dass die Fans in Straubing meine Beweggründe verstehen können, aber ich kann ihnen versichern, dass das definitiv die härteste und schwierigste Entscheidung war, die ich seit sehr langer Zeit treffen musste", so Zatkoff.

    DEL-Saison startet Mitte November

    Der US-Amerikaner war seit Juli 2018 Torwart bei den Straubing Tigers und hatte im Dezember letzten Jahres seinen neuen Vertrag für die kommende Saison unterschrieben. Bevor er nach Niederbayern gekommen war, stand er für zahlreiche amerikanische Vereine auf dem Eis. Die DEL-Saison startet wegen der Corona-Pandemie nicht im September, sondern zwei Monate später, am 13. November 2020.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!