BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 - Hier ist Bayern
© picture-alliance/dpa
Bildrechte: picture-alliance/dpa

Pucks auf Eishockey-Fläche

2

    Spielabsage wegen Corona: Kein Eishockey-Derby München-Nürnberg

    Spielabsage in der Deutschen Eishockey-Liga wegen positiven Coronafällen beim EHC München: Das Derby gegen die Nürnberg Ice Tigers am 13. Spieltag fällt vorerst aus.

    Von
    BR24 SportBR24 Sport
    2

    Das Spiel zwischen dem EHC München und den Nürnberg Ice Tigers am 13. Spieltag der Deutschen Eishockey Liga (DEL) fällt wegen mehrere Coronafälle im Team der Münchner aus. Das teilte der Klub auf seiner Homepage mit.

    Spieler, Trainer, Betreuer betroffen

    "Mehrere Spieler des dreimaligen deutschen Meisters (...) wurden bei den routinemäßigen Testungen positiv auf das Coronavirus getestet", schreibt der Klub auf seiner Homepage. Nach Vereinsangaben sollen auch Mitglieder des Trainer- und Betreuerstabs betroffen sein.

    Quarantäne bis 17. Oktober

    Das zuständige Gesundheitsamt habe eine Quarantäne bis einschließlich 17. Oktober für alle Mannschaftsangehörigen angeordnet. Anfang der nächsten Woche soll die Situation von den Gesundheitsbehörden neubewertet werden.

    Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Die Münchner hatten erst am Freitag ihr letztes DEL-Spiel absolviert und bei den Augsburger Panthern verloren. Adler Mannheim zog vorbei und ist neuer Tabellenführer.

    Sendung

    BR24 Sport

    Schlagwörter