Zurück zur Startseite
Sport
Zurück zur Startseite
Sport

"Spiel des Jahres" für Schweinfurt und Burghausen | BR24

© dpa

Gerd Klaus

Per Mail sharen
Teilen

    "Spiel des Jahres" für Schweinfurt und Burghausen

    Das bayerische Landespokalfinale bestreiten am Donnerstag die Regionalligisten Wacker Burghausen und FC Schweinfurt 05. Der Sieger der Partie, die wir im Livestream zeigen, qualifiziert sich für die erste Hauptrunde im DFB-Pokal.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Die komplette Partie gibt es im Livestream auf brsport.de zu sehen, in der ARD wird im Rahmen einer Live-Konferenzschaltung am "Finaltag der Amateure" immer wieder nach Burghausen geschaltet. Für beide Teams ist es das "Spiel des Jahres", ein echter Höhepunkt nach Abschluss der regulären Saison in der Regionalliga Bayern, die Burghausen auf Platz elf und die "Schnüdel" als Tabellenneunter abgeschlossen haben.

    300 Schweinfurter Fans erwartet

    "Für uns ist es das Spiel des Jahres, für den Verein vielleicht sogar das Spiel des Jahrzehnts“, wird FC-05-Trainer Gerd Klaus auf der Vereins-Homepage zitiert. "Burghausen hat eine starke Mannschaft, ich sehe beide Teams auf Augenhöhe. Wir müssen unsere beste Saisonleistung abrufen. Aber wir haben ja bisher immer gezeigt, dass wir voll da waren, wenn es um viel ging.“ Vier Fanbusse brechen zur Partie an die österreichische Grenze auf. Insgesamt werden die Mannschaft rund 300 Anhänger begleiten.

    Jüngste Bilanz ausgeglichen

    In der Liga gab es am 6. Spieltag einen 3:1-Erfolg der Schweinfurter in Burghausen. Marius Willsch (2) und Nicolas Görtler erzielten seinerzeit die Treffer für die Grün-Weißen. Beim Rückspiel im März in Schweinfurt hatten dann allerdings die Oberbayern mit 2:1 die Nase vorne (Torschützen: Juvhel Tsoumou und Benjamin Kindsvater). Ein Favorit ist also nicht auszumachen.