BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 - Hier ist Bayern

Junioren-Nationalspieler Aaron Zehnter hat einen Profivertrag beim FC Augsburg unterschrieben.

Bildrechte: picture alliance / Pressefoto Baumann | Hansjürgen Britsch
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Sonderhofen: 17-jähriger erhält Profivertrag beim FC Augsburg

Ein Fußballtalent aus dem Ochsenfurter Gau hat einen großen Schritt in Richtung Profi genommen: Junioren-Nationalspieler Aaron Zehnter aus Sonderhofen im Landkreis Würzburg hat beim FC Augsburg einen Profivertrag über zwei Jahre unterschrieben.

Von
BR24  RedaktionBR24 Redaktion
Per Mail sharen

Der FC Augsburg hat Junioren-Nationalspieler Aaron Zehnter mit einem Profivertrag bis zum Sommer 2024 ausgestattet. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, enthält der neue Kontrakt des 17 Jahre alten Linksverteidigers zudem eine Option bis Ende Juni 2026.

Zehnter schaffte Sprung in Nationalmannschaft

Zehnter kommt gebürtig aus Sonderhofen (Landkreis Würzburg). 2019 war er aus der Jugend der Würzburger Kickers nach Augsburg gewechselt, wo er regelmäßig in der U19 eingesetzt wird. In diesem Jahr schaffte der 17-jährige Unterfranke den Sprung ins deutsche U18-Nationalteam.

Manager Reuter: 17-Jähriger hat "tolle Perspektive"

"Wir sind sicher, dass er mit seinen Anlagen und Fähigkeiten eine tolle Perspektive beim FCA hat. Sein Weg zeigt, wie man sich beim FCA Schritt für Schritt entwickeln und den Sprung in die Lizenzspielermannschaft schaffen kann", erklärte FCA-Manager Stefan Reuter.

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

Sendung

Regionalnachrichten aus Mainfranken

Schlagwörter