BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Sebastian Seidl ist bereit | BR24

Audio nicht mehr verfügbar

Dieses Audio konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Sebastian Seidl ist bereit

Selbst ein Bandscheibenvorfall kann ihn nicht stoppen: Sebastian Seidl ist bereit für die WM in Astana und will wichtige Punkte für die Olympia-Qualifiktion sammeln.

Per Mail sharen

25 Jahre, 175 Zentimeter und 66 Kilogramm. Das ist allerdings auch das Maximum was Sebastian Seidl am 25. August in Astana auf die Waage bringen darf. Dort kämpft der Oberbayer mit den besten Judokas der Welt um den WM-Titel.

Dabei lief die Vorbereitung für den Mann aus Pförring, einer kleinen Gemeinde östlich von Ingolstadt, alles andere als optimal: Ein Bandscheibenvorfall zwang ihn vor einigen Wochen zur Pause. Doch der Sportpolizist weiß wie er mit Verletzungen umgeht - Ende letzten Jahres zog er sich eine Sehnenverletzung in der Schulter zu. Trotzdem gewann der Mann mit Vollbart bei den Europaspielen vor zwei Monaten in Baku die Bronzemedaille. Dazu kommen seine dritten Plätze bei den vergangenen beiden Weltmeisterschaften 2013, 2014 - auch in Kasachstan gehört der Judoka zum erweiterten Favoritenkreis.

Wichtig sind für den Oberbayern die Titelkämpfe vor allem deshalb, weil er dort wichtige Punkte für seine erste Olympia-Qualifikation 2016 sammeln kann. Momentan ist er auf einem guten Weg - in der Rangliste mit 22 Qualifikationsplätzen ist er Vierter.