BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Schalke gegen Saloniki, Gladbach trifft auf Florenz | BR24

© pa/dpa/Gillieron

Der ehemalige niederländische Fußballprofi Ruud Gullit (re.) präsentiert in der UEFA-Zentrale in Nyon die Auslosungen.

Per Mail sharen

    Schalke gegen Saloniki, Gladbach trifft auf Florenz

    In der Europa League erwarten die deutschen Vereine lösbare Aufgaben: Fußball-Bundesligist Schalke 04 trifft in der Zwischenrunde auf PAOK Saloniki, Borussia Mönchengladbach auf den AC Florenz. Das ergab die Auslosung im schweizerischen Nyon.

    Per Mail sharen

    Als Gruppensieger hat Schalke im Rückspiel gegen den griechischen Ex-Meister Heimrecht, Champions-League-Absteiger Mönchengladbach war nicht gesetzt und spielt bereits im Hinspiel gegen die Italiener aus Florenz vor heimischen Rängen.

    Die Hinspiele finden am 16. Februar, die Rückspiele am 23. Februar statt. Das Finale steigt am 24. Mai im schwedischen Solna.

    Alle Spiele:

    Athletic Bilbao - APOEL Nikosia

    Legia Warschau - Ajax Amsterdam

    RSC Anderlecht - Zenit St. Petersburg

    Astra Giurgiu - KRC Genk

    Manchester United - AS St. Étienne

    FC Villarreal - AS Rom

    Ludogorets Razgrad - FC Kopenhagen

    Celta Vigo - Schachtjor Donezk

    Olympiakos Piräus - Osmanlispor FK

    KAA Gent - Tottenham Hotspur

    FK Rostow - Sparta Prag

    FK Krasnodar - Fenerbahce Istanbul

    Bor. Mönchengladbach - AC Florenz

    AZ Alkmaar - Olympique Lyon

    Hapoel Be’er Scheva - Besiktas Istanbul

    PAOK Saloniki - FC Schalke 04