BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Sané fehlt den Bayern im Supercup-Duell gegen Dortmund | BR24

© picture-alliance/dpa

Leroy Sané fällt mit Kapselverletzung im Knie aus

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sané fehlt den Bayern im Supercup-Duell gegen Dortmund

Die Niederlage gegen Hoffenheim "hat uns schon geärgert“, sagt Bayern-Coach Hansi Flick. Doch der Fokus liegt schon längst auf dem Supercup-Duell am Mittwoch gegen Dortmund: "Das wollen wir gewinnen." Auf Leroy Sané muss Flick allerdings verzichten.

1
Per Mail sharen
Von
  • Margot Lamparter

Nach der 1:4-Klatsche in Hoffenheim steht schon die nächste Herausforderung für das Team von Hansi Flick an. Die Niederlage hat den erfolgsverwöhnten Coach "natürlich geärgert". Doch schon gegen Vizemeister Dortmund wollen die Münchner am Mittwoch (ab 20.30 Uhr im Livestream von B5 aktuell) im Supercup wieder gewinnen und den fünften Titel holen. Der 55-Jährige sieht keine Gefahr, dass sein Team durch den Dämpfer an Selbstbewusstsein verloren hat.

Niederlage abhaken - nächstes Spiel gewinnen

Die Fehler sind analysiert: Gegen Hoffenheim habe die Mannschaft leider "einige Leitlinien unseres Spiels nicht so gut umgesetzt: wenig Tiefenstaffelung, wenig Absicherung." Deshalb erklärt Flick, hatte man einfach "nicht die Durchschlagskraft, die wir normalerweise haben." Aber alle sind selbstkritisch genug und wissen das: "Daher haken wir das Spiel ab und konzentrieren uns auf Dortmund. Das wollen wir gewinnen."

Dem Gegner zollt Flick vor der Partie Respekt: "Dortmund hat eine phantastische, sehr junge Mannschaft", die "attraktiven Fußball, mit starkem Zug in der Offensive" spielt. Deshalb freue er sich auf die Partie, schließlich können man sich "mit den besten in Deutschland messen. Dieses Spiel wird uns weiterbringen."

Flick setzt im eng getakteten Spielplan auch weiter darauf, dass sein Team 100 Prozent geben wird: "Es ist noch keiner gekommen, der gesagt hat er braucht eine Pause. ... Die Mentalität meiner Mannschaft ist absolut herausragend."

Alaba fraglich, Sané verletzt

Bei einem Einsatz von David Alaba, der muskuläre Probleme hat, will der Coach noch die Entwicklung bis zum Spiel abwarten. Verzichten muss der Coach auf Leroy Sané. "Leroy fällt aus und wir hoffen er kommt nach der Länderspielpause zurück. Er hat eine Kapselverletzung im Knie", sagte Flick.

© BR

Bekommt der FC Bayern noch Verstärkungen oder schaut es schlecht aus? Trainer Hansi Flick rechnet mit einer schwierigen Saison mit einem möglicherweise dünnen Kader, auch wenn Sportdirektor Hasan Salihamidzic weiter den Markt beobachtet.