BR24 Logo
BR24 Logo
Sport

Robert Klauß neuer Trainer beim 1. FC Nürnberg | BR24

© BR

Klauß wird neuer Club-Trainer

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Robert Klauß neuer Trainer beim 1. FC Nürnberg

Der neue Trainer von Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg heißt Robert Klauß. Wie der Verein bestätigte, wird der bisherige Co-Trainer von RB Leipzig damit Nachfolger des vor den Relegationsspielen beurlaubten Jens Keller.

1
Per Mail sharen

Nach der Verpflichtung des neuen Sportvorstandes Dieter Hecking ist beim 1. FC Nürnberg damit auch der Trainerposten wieder besetzt. Der 35-Jährige soll von der kommenden Woche an das Training beim Club leiten. Über die Vertragsdauer machte der FCN keine Angaben.

Bis zuletzt war auch Dimitrios Grammozis, zuletzt Trainer in Darmstadt, gehandelt worden. Der Club bediente sich aber nicht bei den "üblichen Verdächtigen", sondern wirbt Robert Klauß bei Bundesligist und Champions-League-Teilnehmer RB Leipzig ab, wo der 35-Jährige zuletzt als Co-Trainer von Julian Nagelsmann agierte. Pikant: Leipzig ist Nürnbergs Gegner in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals.

Aufbruchstimmung ist gefragt

"Robert ist ein mutiger Trainer mit frischen und innovativen Methoden", sagte Dieter Hecking, außerdem "eloquent", und er beherrsche es, "Aufbruchstimmung zu erzeugen". Diese Aufbruchstimmung ist seit dem haarscharfen Klassenerhalt in der Relegation und dem Beinahe-Abstieg in die Drittklassigkeit nun gefragt.

Der neunmalige Meister klärte nach Hecking nun die nächste wichtige Personalfrage, der ehemalige Trainer des Hamburger SV wagt mit Klauß den Schritt zur Jugend. Das freute freilich auch Klauß: "Diese Möglichkeit unterstreicht eine unfassbare Wertschätzung", sagte er, die Chance, als Cheftrainer zu einem "so großen Klub" zu wechseln, sei "keine Selbstverständlichkeit". Für Klauß sei Hecking der "entscheidende Grund" für den Wechsel an den Valznerweiher gewesen. Nun bekommt der Neuling seine erste Chance als Cheftrainer im Profifußball.

Seit 2010 gehört Klauß zum Trainerstab in Leipzig. Zunächst betreute er diverse Jugendmannschaften, später die zweite Mannschaft sowie die U 19. Seit 2018 ist er Co-Trainer der Bundesligamannschaft, assistierte zuerst Ralf Rangnick und seit einem Jahr Julian Nagelsmann.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!