BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Ribéry verlängert beim FC Bayern | BR24

© picture-alliance/dpa

Franck Ribery

Per Mail sharen

    Ribéry verlängert beim FC Bayern

    Jetzt ist es amtlich: Franck Ribéry hat seinen Vertrag beim FC Bayern München verlängert. Der Franzose bleibt noch für ein weiteres Jahr beim Rekordmeister.

    Per Mail sharen

    Franck Ribéry wird ein weiteres Jahr das Trikot des FC Bayern München tragen. Der 35-Jährige hat am Montag seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2019 verlängert. Der Franzose spielt seit 2007 für den FC Bayern und wurde in dieser Saison zum achten Mal Deutscher Meister.

    "Großartige Qualität"

    "Wir freuen uns sehr, dass uns Franck erhalten bleibt“, sagte Sportdirektor Hasan Salihamidzic nach der Vertragsunterzeichnung. "Franck hat in dieser Saison sowohl in der Bundesliga als auch in der Champions League und im DFB-Pokal einmal mehr unter Beweis gestellt, zu welchen herausragenden Leistungen er fähig ist und welch‘ großartige Qualität in ihm steckt. Zudem ist er einer unserer Publikumslieblinge."

    Franck Ribéry (247 Bundesligaspiele / 80 Tore), der mit Bayern 2013 die Champions League gewonnen hat und im selben Jahr auch zu Europas Fußballer des Jahres gewählt wurde.

    "Ich bin sehr glücklich, ein weiteres Jahr für diesen großen Klub spielen zu dürfen. München ist für meine Familie und mich längst zur Heimat geworden."Franck Ribéry

    Robben zögert

    Arjen Robben, der ebenfalls ein Angebot bis Juni 2019 vorliegen hat, zögert hingegen seine Vertragsverlängerung noch hinaus. Laut Medienberichten liegen dem Niederländer weitere lukrative Angebote vor. Eine Entscheidung soll nach dem DFB-Pokalfinale (19. Mai) erfolgen. Robben spielt seit 2009 für die Bayern und ist der kongeniale Flügelpartner von Ribéry. Die Münchner Bosse hatten sich zuletzt zuversichtlich gezeigt, dass die beiden Superstars dem Klub erhalten bleiben werden.