Zurück zur Startseite
Sport
Zurück zur Startseite
Sport

Olympiasiegerin Laudehr droht Saisonaus | BR24

© picture alliance/dpa

Simone Laudehr

Per Mail sharen

    Olympiasiegerin Laudehr droht Saisonaus

    Fußball-Nationalspielerin Simone Laudehr droht kurz vor Beginn der Bundesliga-Rückrunde das vorzeitige Saisonaus. Bei der Olympiasiegerin von Frauen-Meister Bayern München wurde jetzt ein Außenbandriss diagnostiziert.

    Per Mail sharen

    Die Regensburgerin hatte sich die Verletzung am vergangenen Wochenende im Testspiel gegen Slavia Prag (3:0) zugezogen. Die jetzt veröffentlichte Diagnose lautet: Riss der vorderen Syndesmose sowie des Außenbandes im linken Sprunggelenk.

    "Es ist zu befürchten, dass sie die Saison abhaken muss." Bayern-Trainer Thomas Wörle

    Die 30-Jährige hatte bereits in der Hinrunde wegen einer Sprunggelenksverletzung zwei Monate pausieren müssen. Erst in der Vorbereitung des Titelverteidigers auf die zweite Hälfte der Spielzeit war die 30-Jährige schmerzfrei. "Dass sie sich erneut verletzt hat, ist sehr bitter für sie. Mit ihrer Erfahrung wird sie in den englischen Wochen besonders fehlen", sagte Wörle.