BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Oberstdorf plant mit Zuschauern bei Ski-Nordisch-WM im Allgäu | BR24

© BR24 Sport

Im Februar findet in Oberstdorf die nordische Ski-WM statt. Schon lange bereiten die Allgäuer die Großveranstaltung vor. In Corona-Zeiten sicher nicht einfach. Aber es sieht es so aus, als ob auch Zuschauer live vor Ort mit dabei sein könnten.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Oberstdorf plant mit Zuschauern bei Ski-Nordisch-WM im Allgäu

Im Februar findet in Oberstdorf die nordische Ski-WM statt. Schon lange bereiten die Allgäuer die Großveranstaltung vor. In Corona-Zeiten sicher nicht einfach. Aber es sieht es so aus, als ob auch Zuschauer live vor Ort mit dabei sein könnten.

Per Mail sharen

Die Veranstalter der Nordischen Ski-Weltmeisterschaft 2021 in Oberstdorf planen derzeit mit Zuschauern auf Sitzplätzen an den Wettkampfstätten. Man plane mit "mindestens 2.500 Zuschauern im Skisprungstadion" und "2.000 + X im Langlaufstadion", sagte Moritz Beckers-Schwarz, einer der Geschäftsführer der Nordischen Ski-WM GmbH. "Wir sind positiv gestimmt", sagte er. "Wir haben das Thema Pandemie sehr ernst im Blick und gehen kein Risiko in dem Ganzen."

Fans wichtig für die Sportler

Beckers-Schwarz hob die Wichtigkeit von Fans auch für die Sportler hervor. "Es ist etwas anderes, alleine vor ein paar Offiziellen und Trainern Weltmeister zu werden, als wenn wenigstens 2.000 Zuschauer hier im Stadion sind", sagte er. Das Wintersport-Großereignis soll vom 23. Februar bis zum 7. März kommenden Jahres im Allgäu ausgetragen werden.