BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Oberpfälzer Markus Ziereis wechselt zur SpVgg Bayreuth | BR24

© Spielvereinigung Bayreuth
Bildrechte: Spielvereinigung Bayreuth

Markus Ziereis zusammen mit Bayreuths Geschäftsführer Wolfgang Gruber

Per Mail sharen

    Oberpfälzer Markus Ziereis wechselt zur SpVgg Bayreuth

    Ein Oberpfälzer wechselt von Oberbayern nach Oberfranken. Markus Ziereis (27) wird in der kommenden Saison die SpVgg Bayreuth im Sturm verstärken. Er kommt von den Münchner Löwen. Ziereis ist ein echter Profi in Sachen "Aufstieg 3. Liga".

    Per Mail sharen
    Von
    • Konstantin König
    • BR24 Sport

    Die SpVgg Bayreuth hat mit Markus Ziereis einen neuen Stürmer verpflichtet. Der gebürtige Oberpfälzer wechselt von den Münchner Löwen zu den Oberfranken. Ziereis hat zuvor sowohl mit dem SSV Jahn Regensburg als auch mit 1860 München den Aufstieg in die 3. Liga geschafft.

    Laut einer Mitteilung des Vereins haben für den 27-Jährigen die "Ambitionen und die klaren Ziele, die der Verein hat", den Ausschlag für den Wechsel aus der 3. Liga nach Bayreuth gegeben. Ziereis wurde im oberpfälzischen Roding (Lkr. Cham) geboren und wechselte 2005 zum SSV Jahn Regensburg. 2007 wechselte er zum TSV 1860 München. Weitere Stationen seiner Karriere waren der SV Darmstadt, der FSV Frankfurt und der Chemnitzer FC.

    Bayreuths Geschäftsführer Wolfgang Gruber freut sich über die Verpflichtung des Wunschspielers. Er setzt darauf, dass der 27-Jährige der SpVgg mit seiner Erfahrung weiterhelfen kann.