BR24 Logo
BR24 Logo
Sport

Nordische Kombi und Skispringen in Oberstdorf ausgetragen | BR24

© imago/nph

Johannes Rydzek (li.) und Erik Frenzel

Per Mail sharen

    Nordische Kombi und Skispringen in Oberstdorf ausgetragen

    Weltmeister Johannes Rydzek ist zum fünften Mal deutscher Meister der nordischen Kombination. Juliane Seyfarth (Ruhla) ist neue deutsche Meisterin im Skispringen.

    Per Mail sharen

    Der Titelverteidiger setzte sich in seiner Heimat Oberstdorf knapp vor Olympiasieger Eric Frenzel aus Oberwiesenthal durch. Dritter wurde Routinier Björn Kircheisen aus Johanngeorgenstadt. Rydzek lag nach dem Springen nur auf dem fünften Rang, holte anschließend auf Skirollern aber auf und lag im Ziel 1,1 Sekunden vor Frenzel.

    "Nach einem Magen-Darm Infekt wusste ich nicht, wo ich stehe. Dass es so gut gegangen ist, ist einfach genial." Johannes Rydzek

    Dritter Skisprung-Titel für Seyfarth

    Juliane Seyfarth hat die Favoritinnen bezwungen und sich zum dritten Mal in ihrer Laufbahn einen Skisprung-Meistertitel der Frauen gesichert. Die Thüringerin gewann beim Springen von der Normalschanze in Oberstdorf mit 242,5 Punkten vor der Titelverteidigerin Katharina Althaus aus Oberstdorf und der mit 241,0 Zählern punktgleichen Degenfelderin Anna Ruprecht. Nur auf Rang fünf kam die Olympiasiegerin und Doppelweltmeisterin von Falun Carina Vogt.