Zurück zur Startseite
Sport
Zurück zur Startseite
Sport

NHL-Vertrag für Augsburger Eishockey-Talent Sturm | BR24

© picture-alliance/dpa

Neu in der besten Eishockey-Liga der Welt:

Per Mail sharen

    NHL-Vertrag für Augsburger Eishockey-Talent Sturm

    Wenn das keine zusätzliche Motivation für das Playoff-Halbfinale in der DEL ist: Mit Nico Sturm wechselt erstmals ein Spieler aus dem Nachwuchs des Augsburger EV in die anerkannt beste Eishockeyliga der Welt. Eine Auszeichnung auch für den Verein.

    Per Mail sharen

    Der gebürtige Augsburger Nico Sturm lernte Eishockey von der Pike auf in der Laufschule des AEV und stand bis zur Schüler-Bundesliga für den Panther-Nachwuchs auf dem Eis. 2014 wurden dann Scouts auf das Talent aufmerksam, und Sturm ging in die USA. Über zahlreiche Stationen bei kleineren Teams hat er sich nun seinen persönlichen Traum erfüllt, den Vertrag in der National Hockey League NHL.

    Chance bis Saisonende

    Der 1,92 Meter große und 95 Kilo schwere Center unterschrieb bei den Minnesota Wild im Mittleren Westen. Bei den Wild erhält Sturm die Rückennummer "7" und bekommt kann dort erst einmal bis zum Saisonende auf Torjagd gehen.

    Nico Sturm ist in diesem Jahr als einziger Europäer für den "Hobey Baker Award" als bester College-Spieler der USA nominiert. Einer seiner Vorgänger als Preisträger ist Drew Le Blanc. Und der führte gerade die Augsburger Panther mit seinem entscheidenden Treffer gegen Düsseldorf ins Halbfinale um die deutsche Meisterschaft. Hier fordern die Panther ab Mittwoch den Deutschen Meister München heraus.