BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Neuzugang Douglas: Champions-League-Erfahrung für Würzburg | BR24

© picture-alliance/dpa

Kickers-Neuzugang Douglas vor wenigen Wochen beim Training der Go Ahead Eagles Deventer

Per Mail sharen

    Neuzugang Douglas: Champions-League-Erfahrung für Würzburg

    Transfercoup bei den Würzburger Kickers: Der 32-Jährige Douglas Franco Teixeira kommt an den Main. Er bringt Erstligaerfahrung aus den Niederlanden, Portugal, Russland und der Türkei mit. Aber er hat auch eine Doping-Vergangenheit.

    Per Mail sharen

    Douglas Franco Teixeira unterschrieb den Würzburger Kickers einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 mit der Option auf eine weitere Spielzeit, teilte der Klub mit. Der Innenverteidiger bringt die Erfahrung von über 200 Spielen in vier europäischen ersten Ligen mit. Douglas spielte bei Twente Enschede, Dynamo Moskau, Trabzonspor und Sporting Lissabon. Der 1,92-Meter-Mann kann zudem 71 Einsätze in internationalen Wettbewerben vorweisen. Sechs Mal spielte er in der Champions- , 37 Mal in der Europa League.

    Zuletzt wegen Doping gesperrt

    Der Knick in seiner Karriere kam 2018. Bei Sporting Lissabon hatte Douglas ohne Rücksprache mit der medizinischen Abteilung ein Diuretikum "mit dem Ziel der Gewichtsreduzierung" (O-Ton Würzburger Kickers) genommen. Das Medikament stand jedoch auf der Dopingliste. Douglas wurde gesperrt, sein in Lissabon auslaufender Vertrag wurde nicht verlängert. In Würzburg will er nun nach zweijähriger Spielpause den Neustart wagen.

    "Douglas ist ein kopfballstarker und wuchtiger Innenverteidiger, der bereits gegen internationale Topstürmer seinen Mann gestanden hat. Wir freuen uns, dass wir mit ihm einen überaus erfahrenen Defensivspieler für uns gewinnen konnten." Kickers-Trainer Michael Schiele in einer Vereinsmitteilung

    Douglas selbst bereut den dunklen Dopingfleck in seiner Vita. "Ich wollte in diesem schönen Sport nie unfair spielen und habe für meinen Fehler Verantwortung übernommen", wird er von den Kickers zitiert: "Jetzt blicke ich nach vorne und freue mich riesig, dass ich hier die Chance bekomme, mich in der Bundesliga neu zu beweisen und meine Stärken hier einzubringen. Ich glaube an das Projekt hier und möchte mit dem Team etwas Großartiges erreichen."

    Zuletzt hatte sich Douglas beim niederländischen Zweitligisten Go Ahead Eagles Deventer fit gehalten.

    "Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!