BR24 Logo
BR24 Logo
Sport

Neue Initiative: "Wir bewegen Bayern" | BR24

© BTV

Für die Kampagne "Wir bewegen Bayern" haben sich sechs bayerische Sportverbände zusammengetan.

Per Mail sharen

    Neue Initiative: "Wir bewegen Bayern"

    Auch in Zeiten geschlossener Sportanlagen wollen die Sportverbänden etwas für die Fitness ihrer ausgesperrten Vereinssportler anbieten. Sechs bayerische Sportfachverbände haben dazu die Kampagne "Wir bewegen Bayern" gestartet.

    Per Mail sharen

    #stayhome, aber #stay fit – unter diesem Motto hat der Bayerische Turnverband schon vor knapp sechs Wochen damit begonnen auf seinen Social Media Kanälen Videos zu posten, die entweder Lust auf Sport machen oder zum Mitmachen einladen. Vom Krafttraining bis zum Yoga gehen die Angebote. Außerdem zeigen Kaderathleten wie ihr Heim-Training aussieht.

    Fitnesstraining und Mitmachangebote

    Jetzt hat der BTV fünf weiter Sportarten aktiviert, gemeinsam haben die Verbände die Kampagne "Wir bewegen Bayern" gestartet. Neben den Turnern sind dies die Sportarten Fußball, Ski, Tennis, Volleyball und Handball dabei, aber Benjamin Freund, der das Projekt für den Turnverband betreut, ist sich sicher, dass noch mehr Sportarten dazu kommen.

    Wöchentlich Live-Trainingsstunden

    "Wir bewegen Bayern" ist bereits mit einem gemeinsamen YouTube-Kanal, auf dem die beteiligten Verbände ihre Trainingsvideos sammeln, gestartet. Für die kommenden Woche ist geplant, dass die verschiedenen Verbände wöchentlich eine Online Live-Trainingseinheiten anbieten. Hier ist Mitmachen für alle angesagt, kostenlos natürlich.

    Sportlichen Horizont erweitern

    Die Turner zeigen zum Beispiel den Einstieg in die Sportart Parkour oder das Stabilisationstraining von Kaderturnern, der Fußballverband Einheiten mit Basistechniken oder Slalomdribblings. Die Kooperation soll außerdem dazu beitragen, dass Vereine, Trainer und Sportler ihren sportlichen Horizont erweitern und über den Tellerrand hinausschauen. Dafür soll die Kooperation auch dann fortgeführt werden, wenn die Sportanlagen wieder geöffnet sind.