Zurück zur Startseite
Sport
Zurück zur Startseite
Sport

Nationalspielerin Islacker kehrt zurück | BR24

© picture-alliance/dpa

Mandy Islacker

Per Mail sharen
Teilen

    Nationalspielerin Islacker kehrt zurück

    Nationalspielerin Mandy Islacker verstärkt in der kommenden Saison die FC Bayern-Frauen. Die 28-Jährige will um Champions League- und Meister-Titel mitspielen und wechselt deshalb vom 1. FFC Frankfurt an die Isar.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Die Torschützenkönigin der Saison 2016/17 freut sich "auf die neue Herausforderung. Mit Bayern kann ich wieder Champions League und um Titel spielen. Dabei werde ich versuchen, der Mannschaft, auf die ich mich sehr freue, mit meinen sportlichen Qualitäten so gut wie möglich zu helfen." Bevor die Stürmerin aber für die Bayern aufläuft, will sie mit dem Team von Bundestrainerin Steffi Jones bei der EM (16. Juli bis 6. August) in den Niederlanden den Titel holen.

    "Das ist die Verpflichtung, die unserer Offensivabteilung noch gefehlt hat." Managerin Karin Danner

    Rückkehr nach München

    Islacker spielte bereits von 2008 bis 2010 für den FC Bayern. Über die Stationen FCR 2001 Duisburg und BV Cloppenburg kam die Stürmerin 2014 nach Frankfurt. Für den FFC schoss sie 2015 im Champions-League-Finale gegen Paris St. Germain das 2:1-Siegtor. Islackers Vertrag in Frankfurt war ursprünglich noch bis 2018 gültig.