BR24 Logo
BR24 Logo
Sport

Mölders köpft 1860 München zum Sieg | BR24

© BR

Beim abstiegsbedrohten Team Preußen Münster taten sich die Münchner über weite Strecken der Partie schwer. Dann traf Sascha Mölders per Kopf und bescherte seinem Team den Sieg. Hier in voller Länge zum Nachschauen!

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mölders köpft 1860 München zum Sieg

Beim abstiegsbedrohten Team Preußen Münster taten sich die Münchner über weite Strecken der Partie schwer. Dann traf Sascha Mölders per Kopf und bescherte seinem Team den Sieg.

Per Mail sharen
Teilen

Nach einer ruhigen Anfangsphase versuchten die Münsteraner, die auf einem Abstiegsplatz stehen, Akzente in der Offensive zu setzen. Große Torchancen erspielten sie sich aber nicht. Da sich auch die Münchner schwer taten, ging die Partie torlos in die Pause.

Mölders mit platziertem Kopfballtor

Mitte der zweiten Halbzeit machte der TSV mehr Druck und belohnte sich mit dem Führungstreffer. Eine Flanke von Noel Niemann köpfte Sascha Mölders präzise ins lange Eck (65). Die Münsteraner schwächten sich einige Minuten später selbst. Ole Kittner sah die Gelb-Rote Karte, nachdem er Timo Gebhart mit dem Ellbogen getroffen hatte (72.). In Überzahl brachte 1860 das Ergebnis über die Zeit und blieb damit zum fünften Mal in Folge ungeschlagen.

© BR

Die Zusammenfassung: Nach einer ruhigen Anfangsphase machte der TSV mehr Druck und belohnte sich am Ende mit einem 1:0-Sieg in Münster. Die Löwen sind damit zum fünften Mal in Folge ungeschlagen.

Preußen Münster - 1860 München 0:1 (0:0)

Preußen Münster: Schulze Niehues - Schauerte, Kittner, Scherder, Rossipal (70. Litka), P. Hoffmann (70. Heidemann) - Erdogan, S. Özcan, Brandenburger (52. Mörschel) - Dadashov, Schnellbacher

TSV 1860 München: Hiller - Willsch, Erdmann, Berzel, P. Steinhart - Niemann (90.+1 Greilinger), Dressel, Klassen (46. Gebhart) - Bekiroglu (90.+3 Böhnlein) - Mölders, Owusu

Schiedsrichter: Florian Lechner (Neuburg)

Zuschauer: 8154

Tore: 0:1 Mölders (65.)

Gelbe Karten: S. Özcan (2), Litka (6) / Berzel (6), Niemann (1), Willsch (4), Erdmann (6)

Gelb-Rote Karten: Kittner (73./wiederholtes Foulspiel) / -