Zurück zur Startseite
Sport
Zurück zur Startseite
Sport

Mittermaier und Neureuther sind jetzt Ehrenbürger | BR24

© BR Sport

Rosi Mittermaier und Christian Neureuther sind zu Ehrenbürgern von Garmisch-Partenkirchen ernannt worden. Die beiden Ski-Idole trugen sich nach Erhalt ihrer Urkunde ins Goldene Buch der Marktgemeinde ein.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mittermaier und Neureuther sind jetzt Ehrenbürger

Rosi Mittermaier und Christian Neureuther sind zu Ehrenbürgern von Garmisch-Partenkirchen ernannt worden. Die beiden Ski-Idole trugen sich nach Erhalt ihrer Urkunde ins Goldene Buch der Marktgemeinde ein.

Per Mail sharen
Teilen

"Rosi Mittermaier und Christian Neureuther sind die besten Botschafter, die man sich für unseren Ort wünschen kann", hatte Bürgermeisterin Sigrid Meierhofer im Vorfeld erklärt. "Mit ihrem Namen ist auch immer Garmisch-Partenkirchen verbunden, und dafür sind wir ihnen sehr dankbar". Beide erhielten Urkunden und trugen sich ins Goldene Buch der Marktgemeinde ein.

Zwei der populärsten deutschen Skisportler

Christian Neureuther war in seiner Karriere einer der populärsten deutschen Skifahrer. Bei den Olympischen Winterspielen von 1976 und 1980 erreichte er im Slalom jeweils den fünften Platz. Seit 1980 ist er mit Rosi Mittermaier verheiratet. Mittermaier war weitaus erfolgreicher als ihr Mann und wurde 1976 in Innsbruck sogar Doppel-Olympiasiegerin. Ihr Sohn Felix Neureuther wurde ebenfalls ein erfolgreicher Skisportler, er ist inzwischen zurückgetreten.

© BR

Video: Lebenslinien - seit über 50 Jahren stehen Rosi Mittermaier und Christian Neureuther gemeinsam im Scheinwerferlicht und gelten als Eheleute ohne Skandale.