BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Markus Eisenbichler, Sven Hannawald, Thomas Broich im Blickpunkt | BR24

LIVESTREAM beendet
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Markus Eisenbichler, Sven Hannawald, Thomas Broich im Blickpunkt

Am 20. November starten die Skispringer im polnischen Wisla in die neue Saison. Weltmeister Markus Eisenbichler und ARD-Skisprungexperte Sven Hannawald sind zu Gast in Blickpunkt Sport: Außerdem im Studio: ARD-Fußballexperte Thomas Broich.

Per Mail sharen

"Für mich ist das viel wert, meistens habe ich es bislang bei der DM vermasselt", sagte ein zufriedener Markus Eisenbichler im Oktober. Bei den Deutschen Meisterschaften der Skispringer segelte er der Konkurrenz klar davon und gewann erstmals den nationalen Titel.

Balsam für Eisenbichler nach einer verkorksten Weltcupsaison 2019/20. Seit seinem Weltmeistertitel 2019 im österreichischen Seefeld flog er seiner Topform hinterher, oft verpasste er im vergangenen Winter bei Weltcups sogar den zweiten Durchgang.

Erst mit der Vierschanzentournee ging es langsam wieder bergauf, trotzdem belegte Eisenbichler beim vorzeitigen Saisonabbruch wegen der Corona-Pandemie nur Platz 23 in der Weltcup-Gesamtwertung. Im kommenden Winter will der Siegsdorfer wieder angreifen, die Heim-WM in Oberstdorf 2021 ist der Saisonhöhepunkt.

ARD-Experte Sven Hannawald zu Gast im Blickpunkt

Auch Sven Hannawald kennt die Höhen und Tiefen in der Karriere eines Skispringers. Olympia-Gold, Skiflug-Weltmeister, Teamflug-Weltmeister, Triumphator bei der Vierschanzentournee - dann der Absturz.

Ausbleibende Erfolge, 2004 fann die Diagnose Burnout. Er überwand die Krankheit, beendete aber 2005 seine Karriere. Seitdem versuchte sich Hannawald unter anderem als Motorsportler, Buchautor und Unternehmensberater. Zur neuen Weltcupsaison ist Hannawald neuer ARD-Experte beim Skispringen.

© BR

Ende November startet die neue Weltcupsaison der Skispringer. Trotz unvorhersehbarer Coronazeiten sind die deutschen Skiadler bereit und wollen angreifen.

ARD-Fußballexperte Broich nach dem deutschen Klassiker

Dritter Studiogast ist nach dem Bundesliga-Duell zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München ARD-Fußballexperte Thomas Broich. "Ich sehe Bayern noch klar vorne", hatte Broich vor dem Spiel unterstrichen.

Markus Eisenbichler, Sven Hannawald und Thomas Broich ind unsere Studiogäste am Sonntagabend (ab 21.45 Uhr) in "Blickpunkt Sport" im BR Fernsehen.