Mark French
Bildrechte: picture-alliance/dpa

Mark French

    Mark French neuer Cheftrainer des ERC Ingolstadt

    Der ERC Ingolstadt hat einen neuen Cheftrainer verpflichtet. Mark French übernimmt in der kommenden Saison den Posten als Headcoach des DEL-Vereins.

    Nach einer enttäuschenden Saison wurde der Vertrag von Headcoach Doug Shedden nicht verlängert. Jetzt ist der ERC auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden: der Kanadier Mark French.

    French verfügt über langjährige Erfahrung

    Der 51-Jährige verfügt über mehr als 25 Jahre Coaching-Erfahrung in diversen nordamerikanischen und europäischen Ligen. In der abgelaufenen Saison wurde er als Co-Trainer bei Metallurg Magnitogorsk Vizemeister in der Kontinental Hockey League (KHL). Bei den Oberbayern hat er einen Einjahresvertrag unterschrieben.

    "Mark ist ein sehr detailorientierter und fleißiger Trainer, der seine Vorstellungen und Ideen hervorragend kommuniziert. Dieser Aspekt war mir sehr wichtig. Zudem ist er ein Familienmensch und wird mit seiner Art sowie seinem Charakter sehr gut zum ERC passen", sagt ERC-Sportdirektor Tim Regan.

    "Für mich war der ERC die beste Option. Je mehr Werte man persönlich mit der Philosophie des Clubs teilt, desto besser und erfolgreicher funktioniert die Zusammenarbeit. Je mehr ich mit Tim Regan gesprochen habe, desto vorfreudiger war ich auf die Aufgabe." Mark French, neuer Trainer bei ERC Ingolstadt

    ERC Ingolstadt in dieser Saison in den Pre-Playoffs gescheitert

    Der ehemalige Trainer Shedden konnte den ERC in seinen ersten beiden Spielzeiten zweimal unter die Top-Sechs führen. In der Saison 2020/21 hatte der Verein erstmals nach sechs Jahren wieder das Playoff-Halbfinale erreicht. In der abgelaufenen Spielzeit war Ingolstadt nach Rang sieben in der Vorrunde in den Pre-Playoffs ausgeschieden.

    "Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!