© picture-alliance/dpa

Mesut Özil und Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff bei einem WM-Spiel in Russland

Genügend Buchvorschläge gibt es auf der Frankfurter Buchmesse, denn dort dreht sich seit dem 10. Oktober und noch bis zum 14. Oktober alles um Bücher. Mehr als 7.300 Aussteller aus rund 100 Ländern sind bei der weltweit größten Buchmesse zu Besuch und präsentieren über 400.000 Buchtitel – unter anderem auch Bücher, die sich mit dem Thema Sport beschäftigen.

Sebastian Vollmer - aus dem Leben eines NFL-Profis

Ein Buch ist "German Champion, die Geschichte meiner NFL-Karriere" von Sebastian Vollmer. Wie schaffe ich es als deutscher American-Football-Spieler in der National Football League erfolgreich zu sein? Das Buch zeigt: Talent alleine reicht nicht. Die Liebe zum Sport, der Wille und das harte Training sind Faktoren, die mindestens genauso wichtig sind. Sebastian Vollmer gibt Einblicke in sein Leben und erzählt wie seine Karriere in der NFL gelaufen ist.

Der Fall Özil beschäftigt nicht nur die Sportwelt

Der Fall Özil machte Schlagzeilen in den Medien vor der WM, während der WM und auch noch lange nach der WM. Für viele Kritiker war schnell klar, dass Mesut Özil und Ilkay Gündogan die Schuldigen am sportlichen Scheitern in Russland waren. Die beiden Fußballspieler mit türkischen Wurzeln hatten sich vor der WM mit dem türkischen Präsidenten Erdogan getroffen und fotografieren lassen. Dietrich Schulze-Marmeling analysiert in seinem neuen Buch "Der Fall Özil" das frühe WM-Aus der deutschen Nationalmannschaft sowie die Politik des DFB in der Özil-Affäre.