Zurück zur Startseite
Sport
Zurück zur Startseite
Sport

Laufkompass: Die schönsten Laufstrecken Bayreuths | BR24

© BR/Bischof

Florian Maßen (l.) und Mario Schrödel

Per Mail sharen
Teilen

    Laufkompass: Die schönsten Laufstrecken Bayreuths

    Die Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth ist auch ein Eldorado für Läufer. Erstmals haben nun erfahrene Läufer ihre Lieblingstouren verraten. Das Ganze gibt's in einem kostenlosen kleinen Heft, dem "Laufkompass".

    Per Mail sharen
    Teilen

    Wer das 24-seitige Heft durchblättert, möchte am liebsten sofort die Joggingschuhe aus dem Schuhschrank holen. Noch nie gab es in Bayreuth eine vergleichbare Sammlung von Laufstrecken. Noch nie haben erfahrene Läufer ihre Lieblingstouren zusammengetragen, um ihr Wissen mit anderen zu teilen. Großer Dank gebührt daher den Mitgliedern des Vereins MaliCrew. In Eigeninitiative und mit sehr viel Mühe, Schweiß und ehrenamtlichem Engagement haben sie den ersten Bayreuther Laufkompass entwickelt, als Heft gedruckt und als Website ins Netz gestellt. Florian Maßen und Mario Schrödel, die Vorstände des Vereins, wollten vor allem den Bayreuther Läufern neue Impulse geben, aber auch Gast-Läufern eine Tourensammlung an die Hand geben. "Von Läufern für Läufer, das ist unser Motto“, sagt Schrödel.

    Detaillierte Streckenbeschreibungen machen Auswahl leicht

    Alle zwölf beschriebenen Strecken sind rund zehn Kilometer lang, viele bieten die Möglichkeit zum Abkürzen. Sie heißen Rund um den Buchstein, Bayreuths barocke Kirchen, Bayreuths Süden oder Nach Kanz. Bei der Entscheidung für eine Tour hilft eine Legende, die dem Läufer verrät, wie z.B. das Profil des Weges ist, Asphalt oder Kies, ob viel oder wenig Sonne zu erwarten ist, ob er sich in der Stadt oder auf dem Land befindet und wie viele Höhenmeter er zurückzulegen hat. Natürlich lässt sich jede Strecke auch erwandern oder mit dem Fahrrad genießen.

    © BR/Bischof

    Olympiateilnehmerin Anja Scherl verrät im "Laufkompass" ihre Lieblingsstrecke in Bayreuth

    Sightseeing-Runde vorbei an allen bekannten Sehenswürdigkeiten

    In mühevoller Arbeit hat die MaliCrew 300 kleine blaue Schilder mit weißen Ziffern entlang der Strecken angebracht. Somit muss niemand mit dem Heft in der Hand loslaufen – es genügt, sich die Nummer der Tour zu merken. Ein Highlight für Touristen ist sicherlich die Sightseeing-Runde mit der Nr. 9. Sie führt den Läufer entlang der herausragenden Bayreuther Sehenswürdigkeiten wie Festspielhaus, Hofgarten, Spitalkirche und Villa Wahnfried.

    Kommentare erwünscht

    Der Laufkompass ist kostenlos. Er liegt zum Beispiel bei Ärzten aus, in Hotels, der Stadtbücherei RW 21, bei der Touristinformation und im Sporthaus Gießübel. Auf der Website können die Läufer zusätzlich die GPS-Daten der Touren herunterladen. Die Laufkompass-Macher freuen sich über jeden Kommentar zu den Touren auf der Website. Denn der Laufkompass soll sich weiterentwickeln und wachsen. Genauso wie die Laufgruppe der MaliCrew, die sich jeden Dienstag um 18.30 Uhr auf dem Parkplatz der Brauerei Maisel trifft und gemeinsam zehn bis zwanzig Kilometer zurücklegt.