BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Ingolstadt verpasst nach Niederlage in Würzburg Tabellenführung | BR24

© BR

Der FC Ingolstadt hat den Sprung an die Tabellenspitze in der 3. Fußball-Liga verpasst. Der Zweitliga-Absteiger unterlag bei den Würzburger Kickers mit 1:3 (1:0). Spitzenreiter bleibt der MSV Duisburg.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ingolstadt verpasst nach Niederlage in Würzburg Tabellenführung

Der FC Ingolstadt hat den Sprung an die Tabellenspitze in der 3. Fußball-Liga verpasst. Der Zweitliga-Absteiger unterlag bei den Würzburger Kickers mit 1:3 (1:0). Spitzenreiter bleibt der MSV Duisburg.

Per Mail sharen

Dennis Eckert Ayensa (5.) erzielte das Führungstor für die Schanzer, die nach 13 Spielen erstmals wieder verloren. Sebastian Schuppan (53., Handelfmeter), Fabio Kaufmann (59.) und Luke Hemmerich (66.) sorgten in der zweiten Halbzeit für die Wende. Die Ingolstädter weisen 41 Punkte auf und rangieren drei Zähler hinter dem MSV. Die Würzburger Kickers belegen mit 33 Punkten den neunten Platz.

Würzburger Kickers - FC Ingolstadt 04 3:1 (0:1)

Würzburger Kickers: Müller - Hemmerich, Hägele, Schuppan, Kwadwo - F. Kaufmann, Sontheimer, Rhein, Herrmann (80. David) - Baumann (85. Vrenezi), Breunig (65. Saliou Sané)

FC Ingolstadt 04: Buntic - Ananou, Paulsen, Antonitsch, Kurzweg - Krauße, Keller (73. Bilbija), Gaus - Thalhammer (60. Kaya) - D. Eckert, Kutschke (57. Elva)

Schiedsrichter: Franz Bokop (Vechta)

Zuschauer: 5.755

Tore: 0:1 D. Eckert (5.), 1:1 Schuppan (53./Handelfmeter), 2:1 F. Kaufmann (59.), 3:1 Hemmerich (66.)

Gelbe Karten: Kwadwo (4), Rhein (1) / Ananou (1), Paulsen (3), Krauße (4), Gaus (8)

Gelb-Rote Karten: - / D. Eckert (90.+3/wiederholtes Foulspiel)