BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Iago beschert dem FC Augsburg drei Punkte in Köln | BR24

© picture-alliance/dpa

Spielszene 1. FC Köln - FC Augsburg

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Iago beschert dem FC Augsburg drei Punkte in Köln

Fußball-Bundesligist FC Augsburg ist mit einem wichtigen Auswärtssieg ins neue Jahr gestartet. Beim 1. FC Köln siegten die Schwaben dank des ersten Saisontreffers von Iago mit 1:0 (0:0).

1
Per Mail sharen
Von
  • BR24 Sport

Es bleibt dabei: Bei Teams, die in der Tabelle hinter dem FCA stehen, ist den Augsburgern das Glück hold. Im Dezember feierte der FCA ein 1:0 bei Arminia Bielefeld, diesmal reichte es beim Tabellen-15. aus Köln wieder zu einem 1:0-Erfolg. In einer intensiven, aber chancenarmen Partie war es Abwehrspieler Iago mit seinem bersten Saisontreffer, der in der 77. Minute für den "lucky punch" sorgte.

Der FCA kletterte durch den Sieg in der Tabelle mit nun 19 Punkten auf Rang zehn. Köln, das seit zehn Monaten auf einen Heimsieg wartet, bleibt vorerst 15..

© BR24 Sport

Der FC Augsburg gewinnt in Köln 1:0. FCA-Angreifer Florian Niederlechner bereitet das Tor von Iago vor und spricht von einem ganz wichtigen Sieg.

Augsburg mit mehr Ballbesitz - Köln meist ungefährlich

Der FCA startete aktiver und aggressiver in die Partie und erarbeitete sich mehr Ballbesitz. Die Kölner verlegten sich aufs Umschaltspiel, vor dem Augsburgs Trainer Heiko Herrlich vor der Partie gewarnt hatte. Viele Chancen erarbeiteten sich beide aber nicht. Das Spiel war zwar intensiv und von hart geführten Zweikämpfen geprägt, doch dadurch litten Kreativität und Spielfluss.

Neben einem Abseitstreffer von Florian Niederlechner (8. Minute) hatten die Gastgeber die beste Torchance der ersten Hälfte: Nach einem Eckball kam Sebastiaan Bornauw in der 36. Minute frei zum Kopfball, jedoch war Rafal Gikiewicz im Kasten des FCA zur Stelle.

Erstes Saisontor für Iago entscheidet die Partie

Nach dem Wechsel flachte die Partie zunächst ab. Einen abgefälschten Schuss von Kölns Marius Wolf (54.) entschärfte Gikiewicz mit Mühe, auf der anderen Seite rettete Rafael Czichos bei einem Augsburger Freistoß im letzten Moment (63.). Viel mehr passierte nicht. Als man den Eindruck hatte, dass die Gäste mit einem Unentschieden zufrieden sind, drückte Iago nach schönem Pass von Niederlechner den Ball über die Linie - das 0:1.

Köln versuchte noch einmal alles. Doch Augsburg war in der Schlussphase dem 2:0 näher als Köln dem Ausgleich. Einen Schuss von Marco Richter wehrte Kölns Keeper Timo Horn ab (83.). Die letzte Gelegenheit hatte Ondrej Duda für die Kölner. Sein Kopfball in der 89. Minute verfehlte aber den Augsburger Kasten.

1. FC Köln - FC Augsburg 0:1 (0:0)

Köln: Timo Horn - Mere, Bornauw, Czichos (82. Limnios) - Wolf, Skhiri, Katterbach (87. Arokodare) - Salih Özcan (82. Drexler), Rexhbecaj (61. Modeste) - Thielmann (61. Hector), Duda. - Trainer: Gisdol

Augsburg: Gikiewicz - Oxford, Gouweleeuw, Uduokhai - Strobl, Gruezo (90.+2 Khedira) - Caligiuri, Iago - Richter (89. Gregoritsch), Niederlechner, Vargas (71. Hahn). - Trainer: Herrlich

Tor: 0:1 Iago (77.)

Zuschauer: keine

Schiedsrichter: Sören Storks (Velen)