BR24 Logo
BR24 Logo
Sport

Gänsehautfeeling pur - die Highlights im August | BR24

Audio nicht mehr verfügbar

Dieses Audio konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Gänsehautfeeling pur - die Highlights im August

Olympische Momente für die Ewigkeit: Kunstturner Andreas Toba kämpfte trotz Kreuzbandriss weiter, Barbara Engleder jubelt auf Bayerisch, die Beachvolleyballerinnen sowie die Fußballspielerinnen holen Gold. Abseits von Olympia gibt es einen Abschied.

Per Mail sharen
Teilen

Vom Riegenturner zum Olympiahelden

Als solider Kunstturner nach Rio de Janeiro gereist, fliegt der 26-jährige Andreas Toba als Turnheld nach Deutschland zurück. Ungeachtet eines Kreuzbandrisses quält sich der deutsche Mehrkampf-Meister über das Pauschenpferd, um seinen Teamkollegen den Finaleinzug zu sichern.

Barbara Engleder jubelt sich in die Herzen

"Super, dass i amoi ned des Oaschloch bin", jubelt die Gold-Schützin aus Triftern freudestrahlend im Landkreis Rottal-Inn nach ihrem Olympiasieg ins Mikrofon der Reporter. Die 34-jährige Sportsoldatin verblüfft die Nation nicht nur mit ihren Schießkünsten, sondern auch mit ihrem niederbayerischen Dialekt.

Paukenschlag zum Karriereende

Mit der allerletzten Übung am Reck zum Olympiasieg zeigt Turn-Floh Fabian Hambüchen der ganzen Sportwelt, wie man im richtigen Moment seine Karriere vergoldet. Dem 29-Jährigen gelingt der perfekte Abgang.

Gold-Coup an der Copacabana

Laura Ludwig und Kira Walkenhorst beenden ein unglaubliches Olympia-Turnier an der Copacabana mit insgesamt nur einem einzigen Satzverlust mit Gold.

Olympiasieg der Fußballfrauen

Die deutschen Fußballfrauen sind am Ziel ihrer Träume und holen mit einem 2:1-Sieg gegen Schweden im Estadio do Maracanã zum ersten Mal den Olympiasieg. Ein perfekter Abschied für Bundestrainerin Silvia Neid. Und eine besondere Belohnung für die FC Bayern-Spielerinnen Melanie Behringer, Melanie Leupolz, Leonie Maier, Sara Däbritz und Simone Laudehr.

Bastian Schweinsteiger sagt "Servus"

Der Weltmeister verkündet nach der EM seinen Rücktritt aus der Fußball-Nationalmannschaft. Das darauf folgende Testspiel gegen Finnland steht ganz im Zeichen des scheidenden Kapitäns.