| BR24

 
 

Bild

Formel 1: Grand Prix von China - Gewinner Lewis Hamilton
© dpa/pa/Andy Wong
© dpa/pa/Andy Wong

Formel 1: Grand Prix von China - Gewinner Lewis Hamilton

Mit seinem Sieg im eintausendsten Formel 1 Rennen untermauert Lewis Hamilton seine Ansprüche im Gesamtklassement. WM-Herausforderer Sebastian Vettel kam im Ferrari auf den dritten Platz und wartet in dieser Saison weiter auf den ersten Sieg. Vettels Stallrivale Charles Leclerc wurde Fünfter, noch vor den Monegassen schob sich Max Verstappen im Red Bull. Nico Hülkenberg musste wegen eines Defekts an seinem Wagen vorzeitig aufgeben.

Vettel mit großen Rückstand in Gesamtwertung

Mit seinem sechsten China-Sieg und dem 75. Grand-Prix-Erfolg seiner Karriere löste Hamilton nach drei WM-Rennen Bottas als Führenden in der Gesamtwertung ab. Der Brite hat mit nun 68 Punkten sechs Zähler Vorsprung auf den Finnen. Vettel hat bereits einen Rückstand von 31 Punkten auf Hamilton.