BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Greuther Fürth und Puma starten Partnerschaft mit Spendenaktion | BR24

© BR

Kleeblatt trägt Raubkatze: Fußball-Zweitligist Greuther Fürth und der Herzogenauracher Sportartikelhersteller Puma haben nun ihre Partnerschaft offiziell gestartet. Diese soll über einen bloßen Ausrüster-Vertrag hinausgehen.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Greuther Fürth und Puma starten Partnerschaft mit Spendenaktion

Kleeblatt trägt Raubkatze: Fußball-Zweitligist Greuther Fürth und der Herzogenauracher Sportartikelhersteller Puma haben nun ihre Partnerschaft offiziell gestartet. Diese soll über einen bloßen Ausrüster-Vertrag hinausgehen.

Per Mail sharen

Die Partnerschaft zwischen Greuther Fürth und Puma soll über einen bloßen Ausrüster-Vertrag hinausgehen, wie der Verein dem Bayerischen Rundfunk auf Nachfrage bestätigt. Puma und die Spielvereinigung haben sich demnach auch auf eine Ausbildungskooperation verständigt. Mitarbeiter beider Seiten sollen Einblicke in die Arbeit des Partners erhalten. Außerdem solle die räumliche Nähe zu den Sportanlagen der Spielvereinigung für Produkttests, die Entwicklung von Produktinnovationen oder auch Fotoshootings genutzt werden, teilt der Verein mit.

570 Paar Schuhe für die Lebenshilfe

Die beiden Vertragspartner wollen laut der Mitteilung "ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden" und starten ihre Partnerschaft mit einer gemeinnützigen Aktion. So spenden sie 570 Paar Puma-Sportschuhe im Wert von knapp 13.400 Euro an die Fürther Lebenshilfe. "Es freut uns sehr, dass gleich zum Auftakt dieser für uns sehr wichtigen Partnerschaft eine zentrale soziale Einrichtung in unserer Region profitiert. Die Lebenshilfe wird diese Sneaker sinnvoll verteilen", sagte der Greuther-Fürth-Geschäftsführer Holger Schwiewagner. Die neuen Trikots sollen dann im Laufe dieses Monats vorgestellt werden, sagte ein Kleeblatt-Sprecher dem BR.

Auch Puma freut sich auf die kommende Partnerschaft: Für Matthias Bäumer, General Manager beim Sportartikelhersteller, stehe der Verein aus Fürth für hervorragende Jugendarbeit und Professionalität.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!