Zurück zur Startseite
Sport
Zurück zur Startseite
Sport

Geglückte Generalprobe für Bayern-Gegner Piräus | BR24

© BR

Während der FC Bayern München in Augsburg den Sieg verschenkt, feierte Champions-League-Gegner Olympiakos Piräus eine erfolgreiche Generalprobe: Der griechische Tabellenführer gewann 2:1 gegen OFI Kreta.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Geglückte Generalprobe für Bayern-Gegner Piräus

Während der FC Bayern München in Augsburg den Sieg verschenkt, feierte Champions-League-Gegner Olympiakos Piräus eine erfolgreiche Generalprobe: Der griechische Tabellenführer gewann 2:1 gegen OFI Kreta.

Per Mail sharen
Teilen

Der algerische Angreifer El Arbi Hillel Soudani, normalerweise nur Reservist, sorgte mit einem Doppelpack für den Sieg von Olympiakos. Die Athener sind in der Liga bisher noch ungeschlagen und führen die Tabelle mit 19 Punkten aus sieben Spielen souverän an.

Dass Olympiakos in dieser Saison nicht nur national stark auftrumpfen kann, zeigte sich am ersten Champions-League-Spieltag dieser Saison: Die Griechen trotzten zu Hause Tottenham Hotspur ein 2:2 ab. Allerdings verspielten sie am 2. Spieltag eine Führung bei Roter Stern Belgrad und verloren 1:3.

Griechischer Rekordmeister

Trotzdem träumen sie davon, auch international mal ein Ausrufezeichen zu setzen. 44 Mal griechischer Meister, 27 Mal Pokalsieger - aber auf europäischer Ebene steht noch kein Titelgewinn in den Erfolgsbüchern des 1925 gegründeten Klubs. Größter Star des Teams ist der 52-malige französische Nationalspieler Mathieu Valbuena. Trainiert wird Olympiakos seit 2018 vom Portugiesen Pedro Martins.

Vier Spiele gegen Bayern, vier Niederlagen

Gegen den FC Bayern spielte Olympiakos Piräus zuletzt in der Gruppenphase der Champions League 2015/16. Die Münchner siegten 4:0 zu Hause und 3:0 in Athen. Im Europapokal der Landesmeister 1980/81 siegten die Münchner in der Vorrunde 3:0 zu Hause und 4:2 bei Piräus.

Niederländer Makkelie ist der Schiedsrichter

Der Niederländer Danny Makkelie leitet das Auswärtsspiel des FC Bayern München bei Olympiakos Piräus. Der FIFA-Schiedsrichter pfeift die Bayern am Dienstag (Anstoß 21.00 Uhr, live auf B5 aktuell) zum zweiten Mal in der Königsklasse. Erstmals war der 36-Jährige im Gruppenspiel der Bayern beim 2:1-Sieg in der Gruppenphase gegen Celtic Glasgow im Einsatz.