BR24 Logo
BR24 Logo
Sport

Fußball-Jubiläum: 120 Jahre FC Bayern München | BR24

© BR24 Sport

29 Meisterschaften, 19 Pokal-Siege, sieben Europapokal-Titel: Deutschlands erfolgreichster Fußball-Verein, der FC Bayern München, feiert seinen 120. Geburtstag. Vorstands-Boss Karl Heinz Rummenigge dankt vor allem den Gründervätern.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Fußball-Jubiläum: 120 Jahre FC Bayern München

29 Meisterschaften, 19 Pokal-Siege, sieben Europapokal-Titel: Deutschlands erfolgreichster Fußball-Verein, der FC Bayern München, feiert seinen 120. Geburtstag. Vorstands-Boss Karl- Heinz Rummenigge dankt vor allem den Gründervätern.

Per Mail sharen
Teilen

Der FC Bayern wird 120 Jahre alt. Es gibt sicherlich viele Ereignisse, Meilensteine, Spieler, Trainer und Verantwortliche, die den FC Bayern zu dem gemacht haben, der er heute ist. Ein womöglich ganz entscheidender Glücksgriff gelang den Gründervätern, die allesamt der Münchener Kunstszene entstammten, jedoch am 27. Februar 1900 im Schwabinger Cafe Gisela, also am Tag der Gründung.

"Die waren damals extrem kreativ: Bayern München - dieser Name ist perfekt", blickt Vorstands-Boss Karl Heinz Rummenigge zurück. "Wo immer wir in der Weltgeschichte rumreisen, die Leute wissen sofort, woher wir kommen und wer wir sind. Wir profitieren bis heute davon." An der Geburtstagstorte müssen die Bayern sicher nicht sparen. "Der FC Bayern ist pumperlgesund. Das Baby, das 1900 geboren wurde, hat sich zu einem prächtigen Burschen entwickelt", meint Rummenigge.

Ein langer Weg: Von Landauer bis Hoeneß

Doch der Weg war lang und nicht immer einfach: Am eigenen Leib bekam das der ehemalige Präsident Kurt Landauer während des Nationalsozialismus zu spüren. Erst 1947 kehrte der Erfinder des modernen FC Bayern, nach zwischenzeitlicher Internierung im KZ und Flucht in die Schweiz, als Präsident zurück und baute den am Boden liegenden Verein wieder auf.

© FC Bayern München AG

Kurt Landauer (4. v.r.) nach einem Alte-Herren-Spiel 1920

Viel zu verdanken hat der FC Bayern ohne Frage Uli Hoeneß, dessen Ära 1970 als Spieler ihren Anfang nahm und bis in die sportliche und wirtschaftliche Dominanz von heute reicht. "Als ich hier angefangen habe, hatten wir 20 Mitarbeiter und 7 Millionen Mark Schulden, heute haben wir 750 Millionen Euro Umsatz und 300.000 Mitglieder", erklärt der 2019 zurückgetretene Hoeneß.

Legendäre Spieler: Beckenbauer, Maier, Müller

Dazu das legendäre Spielertrio aus den 60er/70er Jahren mit Torwart Sepp Maier – bis heute Rekordspieler –, Libero Franz Beckenbauer und Mittelstürmer Gerd Müller. Jeder Einzelne von ihnen wurde auf seiner Position zum Besten der Welt - und gemeinsam bildeten sie die goldene Achse des FC Bayern, die den Verein im folgenden Jahrzehnt zur internationalen Weltspitze führte.

© picture-alliance/dpa

Die FC Bayern-Meistermannschaft 1972

Der größte Triumph: Triple 2013 mit Heynckes

2001 schließlich konnte nach einem Vierteljahrhundert erstmals die moderne Champions League gewonnen werden. Pep Guardiola führte die Bayern ab dem Sommer 2013 in der Bundesliga zu absoluter Dominanz, konnte aber nie in der Königsklasse triumphieren. Seinen bislang größten Erfolg durfte der Klub bereits zuvor mit dem historischen Triple noch unter Kult-Trainer Jupp Heynckes feiern.

© picture-alliance/dpa

FC Bayern München: Gewinn der Champions League 2013

Seitdem träumen alle von einer Wiederholung. Möglich machen soll dies nun eine neue Generation im Hintergrund. Die prägendsten Figuren haben den Staffelstab abgegeben. Jetzt ist es an der neuen Führungsriege rund um Präsident Herbert Hainer und Vorstand Oliver Kahn, den FC Bayern weiter als internationalen Top-Klub und Marke ganz vorne zu positionieren.

© BR24 Sport

29 Meisterschaften, 19 Pokal-Siege, sieben Europapokal-Titel: Deutschlands erfolgreichster Fußball-Verein, der FC Bayern München, feiert seinen 120. Geburtstag. Ein Rückblick auf die Höhepunkte.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!