BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: picture-alliance/dpa

Droht Thomas Müller im entscheidenden EM-Gruppen-Spiel gegen Ungarn auszufallen? Der Spieler des FC Bayern konnte aufgrund einer Kapselverletzung im Knie nicht am Training der Nationalmannschaft teilnehmen.

10
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Fußball-EM: Müller droht gegen Ungarn auszufallen

Droht Thomas Müller im entscheidenden EM-Gruppen-Spiel gegen Ungarn auszufallen? Der Spieler des FC Bayern konnte aufgrund einer Kapselverletzung im Knie nicht am Training der Nationalmannschaft teilnehmen.

10
Per Mail sharen
Von
  • BR24 Sport

Bundestrainer Joachim Löw muss im entscheidenden EM-Gruppenspiel gegen Ungarn womöglich auf Thomas Müller verzichten. Der Anführer des deutschen Rekordmeisters Bayern München fehlte beim Training am Montagmorgen in Herzogenaurach aufgrund einer Kapselverletzung im Knie und droht für die Begegnung am Mittwoch (21.00 Uhr/Radio-Livereportage B5 aktuell) auszufallen.

Fällt Thomas Müller aus? Keine genaue Prognose möglich

Eine genaue Prognose wollte Jens Grittner am Montag nicht geben. "Wir müssen diese Frage von Tag zu Tag mit den Medizinern und Trainern bewerten", sagte der DFB-Pressesprecher und verwies auf die Abschlusspressekonferenz am Dienstag mit Bundestrainer Joachim Löw.

"So wie er sich gerade im Pool bewegt hat, ist es nicht ausgeschlossen, dass er spielt", ergänzte Leon Goretzka: "Ich hoffe für uns alle, dass er fit ist, weil er ein sehr wichtiger Spieler für uns ist." Er stünde aber als Ersatz bereit, fügte der Münchner an. Als Antreiber und Ideengeber war Müller maßgeblich am 4:2-Erfolg gegen Portugal beteiligt.

Auch Hummels und Gündogan fehlen beim Training

Zu Beginn der Vorbereitung auf die Begegnung in München fehlten auch Mats Hummels (Patellasehnenreizung) und Ilkay Gündogan (Wadenprobleme). Ihr Einsatz dürfte aber nicht gefährdet sein. Toni Kroos radelte zudem nur im Fitnesszelt neben dem Rasenplatz im Adi-Dassler-Stadion. Jonas Hofmann nahm nach seiner Knieverletzung hingegen wieder am Mannschaftstraining teil. Auch der gegen Portugal herausragende Robin Gosens (Adduktorenprobleme) stand auf dem Platz.

Definitiv verzichten muss Löw gegen Ungarn auf Lukas Klostermann (Muskelverletzung). Der DFB-Auswahl genügt schon ein Unentschieden, um das Achtelfinale sicher zu erreichen.

© BR
Bildrechte: picture-alliance/dpa

Zwei Tage vor dem Spiel gegen Ungarn verkündete DFB-Pressesprecher Jens Grittner die Personallage bei der Nationalmannschaft. Besonders beunruhigt eine Verletzung von Thomas Müller.