BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Fußball-Bundesliga: Paderborn steigt ab - Bielefeld kommt hoch | BR24

© picture-alliance/dpa

Bielefelds Trainer Uwe Neuhaus feiert mit einem seiner Spieler

Per Mail sharen

    Fußball-Bundesliga: Paderborn steigt ab - Bielefeld kommt hoch

    Der SC Paderborn steigt direkt wieder aus der Bundesliga ab. Die 0:1-Niederlage beim 1. FC Union Berlin besiegelte den zweiten Abstieg der Ostwestfalen nach 2015. Auch der erste Aufsteiger steht fest: Arminia Bielefeld.

    Per Mail sharen
    Von
    • BR24 Sport

    Während der FC Bayern München seine 30. deutsche Meisterschaft feiert, herrscht in Paderborn Trauer. Der vor dieser Saison gerade erst aufgestiegene SC Paderborn steht als erster Absteiger fest. Die Ostwestfalen verloren beim 1. FC Union Berlin 0:1 (0:1) und müssen damit nach nur einem Jahr wieder den Gang in die Zweitklassigkeit antreten. Das droht auch weiter den Bremern, die mit 28 Punkten Vorletzter sind und am Mittwoch auf Niederlagen von Mainz 05 (31) und Fortuna Düsseldorf (28) hoffen.

    Arminia Bielefeld: Achter Bundesligaaufstieg auf der Couch

    Nur wenige Kilometer entfernt, in Bielefeld, dürfen die Fans dagegen jubeln: Arminia Bielefeld ist dank der Mithilfe des Hamburger SV auf der Couch in die Bundesliga aufgestiegen. Durch das 1:1 des HSV gegen den VfL Osnabrück durfte die Arminia jubeln.

    "Wir sind zurück in der Bundesliga", twitterten die Ostwestfalen, die in der kommenden Spielzeit erstmals seit 2009 wieder im Oberhaus vertreten sein werden. Es ist der achte Bundesliga-Aufstieg der Klubgeschichte. Für Kapitän Fabian Klos und Co. wird das Heimspiel gegen Darmstadt 98 am Donnerstag zum Schaulaufen auf der Alm.