Zurück zur Startseite
Sport
Zurück zur Startseite
Sport

Fußball-Bundesliga: Dortmund schließt zum FC Bayern auf | BR24

© picture-alliance/dpa

Dortmunds Torschütze Marco Reus nach seinem Treffer zum 1:0

1
Per Mail sharen
Teilen

    Fußball-Bundesliga: Dortmund schließt zum FC Bayern auf

    Der 8. Spieltag der Fußball-Bundesliga sorgt für Bewegung in der Tabelle. Borussia Dortmund gewann gegen Tabellenführer Mönchengladbach und schloss nach Punkten zum FC Bayern auf. Augsburg rutschte trotz Punktgewinn auf den Relegationsplatz ab.

    1
    Per Mail sharen
    Teilen

    1:0 gewann Dortmund - vor dem Spieltag nur Tabellenachter - das Borussia-Duell am Samstagabend gegen Mönchengladbach. Die Gladbacher bleiben trotz der Niederlage mit 16 Punkten Tabellenführer. Punktgleich Zweiter ist der VfL Wolfsburg nach einem Remis bei RB Leipzig. Dahinter folgen auf den Plätzen drei bis fünf gleich drei Teams mit 15 Punkten: der FC Bayern München, Borussia Dortmund und RB Leipzig. Der FC Schalke 04 verpasste es, an die Tabellenspitze zu springen. Die Gelsenkirchener verloren am Sonntag in 0:2 in Hoffenheim.

    FC Augsburg auf dem Relegationsplatz

    Trotz des unerwarteten Punktgewinns beim 2:2 gegen den FC Bayern steckt der FC Augsburg weiter im Tabellenkeller fest. Die Schwaben rutschten sogar zwei Plätze ab und stehen nun auf Relegationsplatz 16.

    Der 8. Spieltag der Fußball-Bundesliga im Überblick

    • Eintracht Frankfurt - Bayer 04 Leverkusen 3:0 (2:0)
    • RB Leipzig - VfL Wolfsburg 1:1 (0:0)
    • Werder Bremen - Hertha BSC 1:1 (1:0)
    • Fortuna Düsseldorf - 1. FSV Mainz 05 1:0 (0:0)
    • FC Augsburg - Bayern München 2:2 (1:1)
    • 1. FC Union Berlin - SC Freiburg 2:0 (1:0)
    • Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach 1:0 (0:0)
    • 1. FC Köln - SC Paderborn 07 3:0
    • 1899 Hoffenheim - FC Schalke 04 2:0