BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Für den guten Zweck: Einmal "Rund um Bayern" | BR24

© Johannes Giez/Privat

Ute Jansen und Markus Frommlet

Per Mail sharen

    Für den guten Zweck: Einmal "Rund um Bayern"

    Ute Jansen und Markus Frommlet wollen in 50 Tagen den Freistaat an seinen Außengrenzen umrunden und dabei Spenden sammeln: Für Kinder mit Handicap, die sich Sporttreiben nicht leisten können.

    Per Mail sharen

    Am 25. Juli geht’s um 10 Uhr in Lindau los. Dann starten Ute Jansen und Markus Frommlet zu ihrer Tour rund um Bayern. Bis zum 12. September wollen sie direkt an der Landesgrenze unterwegs sein. Per Rad, zu Fuß, per Boot und mit vielen anderen Fortbewegungsmitteln. Insgesamt erwarten die beiden 2.600 Kilometer Strecke und über 50.000 Höhenmeter.

    Spenden für Kinder mit Handicap sammeln

    Ihr Ziel: Spenden sammeln, um Kinder mit Handicap zu unterstützen, die sich Sporttreiben aus finanziellen Gründen nicht leisten können, weil z.B. eine Prothese oder ein Rollstuhl zu teuer ist. Unterstützt werden die beiden unter anderem vom Bayerischen Behindertensport-Verband (BVS).

    Wer spenden will, soll selbst aktiv sein und z.B. seine selbst zurückgelegten Kilometer von Sponsoren versilbern lassen.

    Alle Infos zur Benefiz-Aktion Rund um Bayern gibt’s unter: