BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Formel-1-Weltmeister Hamilton positiv auf Corona getestet | BR24

© James Gasperotti/ZUMA Wire/dpa

Lewis Hamilton

2
Per Mail sharen

    Formel-1-Weltmeister Hamilton positiv auf Corona getestet

    Lewis Hamilton ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der Formel-1-Weltmeister fällt damit für das kommende Rennen am Sonntag in Bahrain aus.

    2
    Per Mail sharen
    Von
    • BR24 Sport

    Hamilton sei in der vergangenen Woche dreimal getestet worden - der Befund sei jedesmal negativ gewesen. Zum letzten Mal sei er am Sonntagnachmittag getestet worden. Am Montagmorgen sei Hamilton allerdings mit leichten Symptomen aufgewacht.

    "Von leichten Symptomen abgesehen geht es ihm gut und er fühlt sich fit." Mitteilung Mercedes-Rennstall

    Zur gleichen Zeit sei der siebenmalige Weltmeister informiert worden, "dass eine Kontaktperson, mit der er vor seiner Ankunft in Bahrain in Kontakt stand, nachträglich positiv getestet wurde", schilderte Mercedes. Der daraufhin bei Hamilton durchgeführte Test fiel positiv aus, ein weiterer bestätigte das Ergebnis.

    Formel-1-"Blase" gilt als sicher

    Hamilton ist nicht der erste Corona-Fall der Formel 1, der siebenmalige Weltmeister ist aber zweifellos der prominenteste. Vor ihm wurde Sergio Perez und Lance Stroll (beide Racing Point) positiv auf das neue Coronavirus getestet wurde. Dabei bewegen sich Fahrer und Teams eigentlich nur in der "Blase", die die Motorsport-Königsklasse um sich herum aus Schutz errichtet hat.

    Hamilton wohnt bei den Rennen in dieser Saison praktisch immer direkt an der Strecke, um alle Kontakte weiter zu minimieren. Der auch politisch engagierte Brite mahnte zudem immer wieder auch öffentlich durch seine Aktivitäten in den sozialen Netzwerken an, angesichts der Coronavirus-Pandemie vorsichtig zu sein.

    Ersatz-Fahrer steht noch nicht fest

    Hamilton hatte am Sonntag den Großen Preis von Bahrain gewonnen. Wer Hamilton im Silberpfeil im zweiten Bahrain-Rennen am Wochenende ersetzen wird, ließ Mercedes noch offen. Ersatzfahrer für Hamilton und dessen finnischen Teamkollegen Valtteri Bottas ist der Belgier Stoffel Vandoorne. Auch Esteban Gutiérrez gehört zum Pilotenkreis bei den Silberpfeilen. Offen ist auch, ob Hamilton beim Saisonfinale in anderthalb Wochen in Abu Dhabi wieder einsatzfähig ist.