Zurück zur Startseite
Sport
Zurück zur Startseite
Sport

Formel 1: Hamilton holt Pole in Monaco vor Bottas und Verstappen | BR24

© BR Sport/Volker Hirth

Weltmeister Lewis Hamilton steht beim Start zum Großen Preis von Monaco auf der Pole Position. Der Brite setzte sich im Qualifying gegen seinen Mercedes-Teamkollegen Valtteri Bottas (Finnland) und Max Verstappen (Niederlande/Red Bull) durch.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Formel 1: Hamilton holt Pole in Monaco vor Bottas und Verstappen

Weltmeister Lewis Hamilton steht beim Start zum Großen Preis von Monaco auf der Pole Position. Der Brite setzte sich im Qualifying gegen seinen Mercedes-Teamkollegen Valtteri Bottas (Finnland) und Max Verstappen (Niederlande/Red Bull) durch.

Per Mail sharen
Teilen

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel (Heppenheim) wurde Vierter. Für Hamilton war es die zweite Pole der Saison und die 84. seiner Karriere. "Mir macht es richtig Spaß hier, ich bin ja auch hier zu Hause", sagte Hamilton: "Es war ein toller Kampf mit Valtteri, und trotzdem hast du immer diese Gier, du willst diese Pole. Ich bin begeistert, das war eine Superrunde."

Renault-Fahrer Nico Hülkenberg (Emmerich) verpasste Q3 und wurde Elfter. Ferraris Jungstar Charles Leclerc schaffte es wegen eines kapitalen Strategiefehlers der Boxencrew nicht mal ins Q2 und steht auf dem 16. Startplatz.