BR24 Logo
BR24 Logo
Sport

"Fit mit Felix 11-15 – Beweg Dich schlau" mit Felix Neureuther | BR24

© BR24 Sport

Bei "Fit mit Felix" ist die dritte Woche absolviert. Wir blicken zurück auf die Folgen elf bis 15 - vom Durchzählen mit Hampelmann bis zu einer Übung mit Klatschen am Tisch.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

"Fit mit Felix 11-15 – Beweg Dich schlau" mit Felix Neureuther

Zeit der Langeweile im Kinderzimmer oder Berieselung durch TV, Tablet, Smartphone? Für den BR-Sportexperten Felix Neureuther keine Option! "Kinder bewegt euch, hoch vom Sofa und legt das Handy in die Ecke," fordert er.

Per Mail sharen
Teilen

Großes Mitmach-Angebot auf BR24Sport, Facebook und Instagram

Seit dem 13. Januar geht es bei BAYERN 3 nach dem Aufstehen direkt sportlich los. Bei "Sebastian Winkler und den Frühaufdrehern“ stellt Felix Neureuther immer werktags um ca. 6.20 Uhr eine Übung aus seinem Repertoire vor. Nach der Schule können Kids die Aufgabe dann im Anschauungsunterricht zuhause vertiefen: Täglich gibt es als Anregung ein neues Video auf den Social Media-Angeboten von BR24Sport bei Facebook und Instagram, sowie auf der BR24App. Seit dem 18. Januar ist außerdem immer samstags eine Wochen-Zusammenfassung in der BR Mediathek und der BR24 App abrufbar.

"Kinder bewegt euch, hoch vom Sofa und legt das Handy mal in die Ecke. Etwa jedes siebte Kind ist zu dick. Bewegungsmangel ist mit ein Grund dafür. Dagegen möchte ich etwas unternehmen.“ Felix Neureuther
© BR

Zeit der Langeweile im Kinderzimmer oder gar der Berieselung durch TV, Tablet, Smartphone? Für den BR-Sportexperten Felix Neureuther keine Option! "Kinder bewegt euch hoch vom Sofa und legt das Handy mal in die Ecke", fordert der Ex-Skistar.

Neureuther will "Kopf und Körper gleichzeitig aktivieren"

"Mit unseren Übungen trainieren wir nicht nur den Körper, sondern strengen auch das Hirnkastl an“, erklärt der Familienvater. Wichtig ist ihm, "die Kinder spielerisch zu fördern, zu fordern und zu animieren". Die Übungen und Tipps kann die ganze Familie ganz einfach zuhause, auf der Skihütte oder im Auto nachmachen.

Ebenso wichtig sei, dass aus Sicherheitsgründen stets die Eltern bei den Übungen dabei sein sollten und man die Übungen langsam steigern soll, und auch nur dann, wenn Kinder die einfachste Stufe sicher können.

Für die vierwöchigen Aktion "Fit mit Felix – Beweg Dich schlau mit Felix Neureuther“ wurden insgesamt 20 Radiospots und Videoclips mit dem Publikumsliebling aufgenommen. Das Konzept umfasst spielerische Bewegungsübungen, die Kopf und Körper gleichzeitig aktivieren. "Wir wollen den Kids Sportereignisse nicht nur im TV und auf dem Smartphone zeigen, sondern sie auch motivieren, selbst aktiv Sport zu treiben. Wer könnte Freude an der Bewegung besser vermitteln als der Impulsgeber Felix Neureuther?", sagt BR-Sportchef Christoph Netzel. Und ergänzt: "Die Eltern dürfen übrigens auch mitmachen, koordinative Übungen und Konzentrationsfähigkeit ist was für Groß und Klein".