BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: dpa-Bildfunk/Robert Michael

Der 1. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga in der Saison 2021/22: Das Spiel Dynamo Dresden - FC Ingolstadt in der Zusammenfassung.

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Fehlstart für Ingolstadt: klare Niederlage im Aufsteigerduell

Der FC Ingolstadt ist beim Saisonauftakt in der 2. Fußball-Bundesliga nur knapp an einem Debakel vorbeigeschrammt. Bei Mitaufsteiger Dynamo Dresden kassierten die "Schanzer" eine deutliche 0:3-Niederlage.

1
Per Mail sharen
Von
  • BR24 Sport

Zwei Mal Christof Daferner (41./56.) und Heinz Mörschel (67.) trafen für Dynamo Dresden am 1. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga gegen den FC Ingolstadt, der vor allem im Aufbauspiel große Mängel offenbarte.

Nur wenige Minuten im ersten Durchgang hielt der FC Ingolstadt die Partie ausgeglichen. Eckert Ayensa (30.) und Bilbija (33.) hatten sogar Chance zur Führung. Dresden aber insgesamt deutlich aktiver und mit der verdienten Halbzeitführung durch Daferner.

Ingolstadt vermeidet ein Debakel

Nach dem Seitenwechsel mühte sich Ingolstadt zwar etwas mehr. Doch nach dem zweiten Gegentor drohte sogar ein Debakel. Nach 61 Minuten rettete noch der Pfosten, dann erhöhte Mörschel auf 3:0.

In der Schlussphase waren die Hausherren dem vierten oder fünften Treffer näher als Ingolstadt einem Anschlusstor.

Dynamo Dresden - FC Ingolstadt 04 3:0 (1:0)

Dynamo Dresden: Broll - Schröter, Sollbauer, Knipping, Löwe - Herrmann (57. Mörschel), Y. Stark, Kade (73. Will) - Königsdörffer (46. Wlachodimos), Daferner (77. Sohm), Borrello (58. Hosiner)

FC Ingolstadt 04: Buntic - Heinloth, Neuberger, Keller, Franke - Hawkins (46. Beister), Röhl (82. Antonitsch), M. Stendera (68. Preißinger), Bilbija - Kutschke (86. Krupa), D. Eckert (68. Kaya)

Schiedsrichter: Lasse Koslowski (Berlin)

Zuschauer: 7.102

Tore: 1:0 Daferner (41.), 2:0 Daferner (56.), 3:0 Mörschel (67.)

Gelbe Karten: - / Hawkins (1), Beister (1)

Beste Spieler: Herrmann, Daferner / Buntic, D. Eckert