BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

FC Bayern München: Rechtschreibfehler im Adventskalender | BR24

© dpa-Bildfunk/Matthias Balk

Der FC Bayern hat sich eine Panne beim Adventskalender geleistet.

8
Per Mail sharen

    FC Bayern München: Rechtschreibfehler im Adventskalender

    Rechtschreibfans sollten beim diesjährigen Adventskalender des FC Bayern Münchens nicht so genau hinsehen. Bei einem Türchen hat sich ein Fehler eingeschlichen. Dem Rekordmeister passiert bei diesem Fanartikel jedoch nicht zum ersten Mal eine Panne.

    8
    Per Mail sharen

    Viele Fans des FC Bayern München warten bereits sehnlich auf den Adventskalender des deutschen Fußball-Rekordmeisters. In diesem Jahr kommt er jedoch mit einem Patzer daher. Denn auf der Premium-Version hat sich ein Rechtschreibfehler eingeschlichen. Auf dem Türchen für den 16. Dezember steht "sechszehn" statt sechzehn.

    Pleiten, Pech und Adventskalender-Pannen

    Bereits im Jahr 2017 war der Weihnachtskalender nicht ganz up to date. Denn da war noch Ex-Trainer Carlo Ancelotti abgebildet, obwohl der Italiener bereits entlassen war. Der FC Bayern bot den Fans einen Jupp-Heynckes-Aufkleber zum überdecken an, wie die "Bild" am Samstag berichtete. 2018 ließ man dann Coach Niko Kovač gleich ganz weg - obwohl er noch da war.

    Auch 2011 gab es Wirbel um den Adventskalender: Meister war Dortmund, auf dem Kalender feierten aber die Bayern mit Schale - die Spieler Franck Ribéry und Diego Contento befreiten die Trophäe vor dem Trainingsgelände an der Säbener Straße aus Schnee und Eis. Dabei waren die Münchner in der Vorsaison nur Dritter geworden - mit zehn Punkten Rückstand zu Meister Dortmund.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!