BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

FC Bayern knackt 100-Tore-Marke - Müller mit Rekord | BR24

© picture-alliance/dpa

FC-Bayern-Spieler nach dem 1:0 in Wolfsburg

9
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

FC Bayern knackt 100-Tore-Marke - Müller mit Rekord

Der deutsche Fußballmeister FC Bayern hat die Saison mit einem Highlight beendet: Durch einen 4:0-Sieg beim VfL Wolfsburg knackten die Münchner die 100-Tore-Marke. Thomas Müller sorgte mit seinem 21. Assist für einen historischen Bundesliga-Rekord.

9
Per Mail sharen

Schon nach vier Spielminuten war die Partie in Wolfsburg irgendwie schon gelaufen. Kingsley Coman traf zum 1:0 für die Bayern, die hochkonzentriert in die Partie gegangen waren und keine Zweifel daran ließen, sich mit einem Sieg aus der Bundesligasaison zu verabschieden.

Die Vorlage zum Führungstreffer kam von Thomas Müller. Es war sein 21. Assist in dieser Saison, damit stellte der 30-Jährige einen einmaligen Rekord auf: So viele Torvorlagen gelangen bisher noch keinem Spieler in einer Saison in der Geschichte der Bundesliga.

Traumtor von Cuisance

Mit der frühen Führung im Rücken zogen die Münchner ihr gewohntes Pressingspiel auf, kontrollierten das Match und erarbeiteten sich zahlreiche Chancen. Doch ein Manko blieb zunächst: Die Bayern gingen viel zu fahrlässig mit den Möglichkeiten um. Nach 32 Spielminuten schaffte es Coman, den Ball nach einer Flanke freistehend vor dem leeren Wolfsburger Tor vorbeizuschieben.

Erst nach 38 Minuten erhöhten die Bayern: Mickaël Cuisance sorgte mit einem "Traumtor", einem Schlenzer in den Winkel aus 22 Metern, für das überfällige 2:0.

Lewandowski und Müller sorgen für 100-Tore-Saison

In der zweiten Halbzeit spielten die Bayern die Partie routiniert zu Ende. Robert Lewandowski per Foulelfmeter (71.) und Thomas Müller (79.) erhöhten auf 4:0 und sorgten für einen weiteren Höhepunkt des Nachmittags: Die Bayern knackten die 100-Saisontor-Marke. Dies war in der Bundesliga-Geschichte zuvor erst einem Team gelungen: 1971/72 erzielten ebenfalls die Bayern 101 Treffer.

© BR

"Die Saison ist optimal gelaufen, deswegen sind wir sehr, sehr happy." FC-Bayern-Trainer Hansi Flick präsentierte sich auf der letzten Bundesliga-Pressekonferenz der Saison nach dem Spiel in Wolfsburg entspannt und zufrieden.

VfL Wolfsburg - Bayern München 0:4 (0:2)

Wolfsburg: Casteels - Mbabu, Pongracic, Brooks (74. Knoche), Roussillon (85. Horn) - Guilavogui, Arnold - Steffen (61. Marmoush), Brekalo (61. Joao Victor) - Ginczek (74. Gerhardt), Weghorst. Trainer: Glasner

München: Neuer - Odriozola (62. Pavard), Jerome Boateng, Alaba (80. Hernandez), Davies - Cuisance, Goretzka (80. Kimmich) - Gnabry (62. Coutinho), Thomas Müller, Coman (62. Perisic) - Lewandowski. Trainer: Flick

Schiedsrichter: Patrick Ittrich (Hamburg)

Tore: 0:1 Coman (4.), 0:2 Cuisance (37.), 0:3 Lewandowski (72. Elfmeter), 0:4 Thomas Müller (79.

Zuschauer: keine

Beste Spieler: Casteels, Arnold - Coman, Müller

Gelbe Karten: Weghorst (7) -