BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

FC Bayern II unterliegt nach Katastrophen-Start in Köln | BR24

© BR24 Sport

Sehen Sie hier die Highlights der Drittligapartie zwischen Viktoria Köln und dem FC Bayern München II.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

FC Bayern II unterliegt nach Katastrophen-Start in Köln

Der FC Bayern München II liegt bei Viktoria Köln schnell hoch zurück, ehe der Gegner die Münchner noch einmal ins Spiel bringt. Doch die Aufholjagd bleibt am Ende ohne Erfolg.

Per Mail sharen

Die Bayern erwischten einen krassen Fehlstart: Mit dem erste Angriff ging Köln durch Mike Wunderlich nach nur 42 Sekunden in Führung. Schon wenig später legte Timmy Thiele (14.) mit einem Lupfer sehenswert zum 2:0 nach. Eine harte Rote Karte wegen Notbremse für Maximilian Rossmann (21.) hätte den Bayern helfen können. Stattdessen erhöhten die Gastgeber mit der nächsten Chance durch Lucas Cueto (27.) auf 3:0. Bayern hatte nun nichts mehr zu verlieren und kam noch vor der Pause durch Nicolas Kühn (42.) zum 1:3.

Arps Anschlusstreffer hilft nicht

In der zweiten Halbzeit waren die Bayern am Drücker, verkürzten durch Jann-Fiete Arp (61.) zum 2:3. Doch der Gegner verteidigte den Vorsprung in einer umkämpften Partie bis zum Ende. Während die Bayern damit weiter mit nur sechs Punkte in der zweiten Tabellenhälfte auf Platz 13 feststecken, springt Köln auf Aufstiegsplatz zwei nach vorne.

Viktoria Köln - FC Bayern München II 3:2 (3:1)

Köln: Mielitz - Gottschling, Rossmann, Hajrovic, Handle - Fritz, Klefisch - Thiele (80. de Vita), Wunderlich (52. Lorch), Cueto - Bunjaku (69. Seaton). - Trainer: Dotchev

FC Bayern II: Ron-Thorben Hoffmann - Waidner (46. Borges), Richards, Senkbeil, Lungwitz (28. Vita) - Maximilian Welzmüller - Kühn, Kern, Zaiser (79. Jastremski), Dajaku - Arp. - Trainer: Seitz

Tore: 1:0 Wunderlich (1.), 2:0 Thiele (14.), 3:0 Cueto (27.), 3:1 Kühn (42.), 3:2 Arp (61.)

Rote Karte: Rossmann (Köln) nach einer Notbremse (21.)

Schiedsrichter: Jonas Weickenmeier (Frankfurt/Main)