BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

FC Bayern-Basketballer verpflichten Wunschtrainer Trinchieri | BR24

© picture alliance
Bildrechte: picture alliance

Mit Andrea Trinchieri wollen die FC Bayern Basketballer zurück in die Erfolgsspur

Per Mail sharen

    FC Bayern-Basketballer verpflichten Wunschtrainer Trinchieri

    Bayerns Basketballer haben Andrea Trinchieri als neuen Trainer verpflichtet. Der frühere Meistermacher von Brose Bamberg soll jetzt den fünfmaligen deutschen Meister zurück in die Erfolgsspur führen.

    Per Mail sharen
    Von
    • BR24 Sport

    Das frühe Aus beim Heim-Turnier um die deutsche Meisterschaft in München war für Geschäftsführer Marko Pesic eine "krachende sportliche Niederlage" und die gesamte Saison mit enttäuschenden Vorstellungen in Liga, Euroleague und Pokal ein "Rückschlag".

    Die Trainerfrage stand danach im Raum. FCBB-Sportdirektor Daniele Baiesi wollte sie als erstes klären. Baiesi hatte dabei wohl schon Trinchieri im Fokus, den er aus der gemeinsamen Zeit (2014 - 2017) bei den Oberfranken gut kennt.

    Wunschkandidat Trinchieri sagt zu

    Jetzt melden die Münchner, dass der Italiener bereit ist, die FC-Bayern-Basketballer zurück in die Erfolgsspur zu führen. "Ich bin wirklich sehr glücklich und stolz, jetzt zum FC Bayern zu gehören, einem der größten Sportvereine der Welt. Denn zur Tradition gehört es dort, auf höchstem Level Erfolg zu haben", sagte Trinchieri. "Es liegt viel Arbeit vor uns, aber um ehrlich zu sein: Das ist die perfekte Herausforderung.“ für Pesic ist der Italiener die optimale Besetzung, um die Zukunft erfolgreich zu gestalten. "Uns verbindet mit ihm ein gesunder Ehrgeiz und ein großer Erfolgshunger." Die die Münchner wollen schließlich schnell wieder ganz vorne mitspielen: "Gemeinsam werden wir deshalb alles daransetzen, uns vor allem in der BBL, aber auch in der wieder sehr anspruchsvollen EuroLeague möglichst so überzeugend zu präsentieren wie etwa noch vor einem Jahr.“

    Trinchieri trainierte zuletzt den serbischen Spitzenklub Partizan Belgrad. Der 51-Jährige hatte Brose Bamberg 2015 und 2016 zum Meistertitel sowie 2017 zum Double geführt. Im Februar 2018 war der Erfolgscoach dann entlassen worden.

    Keine Zukunft für Oliver Kostic

    Nach zwei Meistertiteln 2018 und 2019 waren die Bayern zuletzt beim Bundesliga-Finalturnier in der eigenen Halle schon im Viertelfinale ausgeschieden. Trainer Oliver Kostic, der den fünfmaligen deutschen Basketball-Meister nach der Trennung von Dejan Radonjic während der Saison übernommen hatte, wurden daraufhin kaum Chancen auf einen Verbleib als Chefcoach eingeräumt.

    Erst der Kapitän, dann der Coach

    Am Montag hatte Kapitän Danilo Barthel verkündet, den Verein nach vier Jahren zu verlassen. Er wechselt zum Euroleague-Topverein Fenerbahce Istanbul in die Türkei.