Zurück zur Startseite
Sport
Zurück zur Startseite
Sport

FC Augsburg verliert mit 1:4 gegen Leverkusen | BR24

© dpa-Bildfunk/Sven Hoppe

Szene aus dem Spiel Augsburg gegen Leverkusen

Per Mail sharen
Teilen

    FC Augsburg verliert mit 1:4 gegen Leverkusen

    Der FC Augsburg hat gegen Bayer Leverkusen eine 1:0-Führung aus der Hand gegeben. Am Ende verloren die Schwaben mit 1:4 und haben damit den Klassenerhalt rechnerisch noch nicht sicher.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Der FC Augsburg startete forsch in die Partie. Der Führungstreffer durch Kevin Danso (12.) war durchaus verdient. Allerdings gelang Leverkusen bereit drei Minuten später der Ausgleichstreffer (15.) durch Kevin Volland. Kurz darauf rutschte Lucas Alario der Ball zwar am langen Pfosten ins Tor, nach Sichtung des Videobeweises wurde der Treffer wegen einer Abseitsposition aber aberkannt. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit hatte der FCA dann nochmals Glück: Alario (45. +2) hatte das 2:1 auf dem Fuß, traf dabei allerdings aus weniger als zehn Metern völlig frei stehend vor Keeper Gregor Kobel nur die Querlatte.

    Leverkusen macht das 3:1

    Leverkusen kam besser aus der Halbzeitpause. Kai Havertz (48.) gelang der Führungstreffer für die Gäste. Ein Eigentor durch Kevin Danso (56.) wurde nach Sichtung der Videobilder nicht gegeben, weil der Leverkusener Spieler bei der Hereingabe im Abseits stand. Nach genau einer Stunde erhöhte Jonathan Tah auf 3:1 für den Gast. Die Schwaben versuchten nochmal einiges, konnten aber nicht mehr herankommen. Stattdessen gelang Julian Brandt (88.) noch das 4:1. Und so muss der FC Augsburg die entscheidenden drei Punkte für den sicheren Klassenerhalt in der nächsten Partie einfahren.

    FC Augsburg - Bayer Leverkusen 1:4 (1:1)

    Augsburg: Kobel - Schmid, Gouweleeuw, Danso (60. Koo), Stafylidis - Baier - Gregoritsch, Khedira - Hahn, Max (81. Teigl) - Richter (71. Schieber). - Trainer: Schmidt

    Leverkusen: Hradecky - Weiser (89. Lars Bender), Tah, Sven Bender (46. Dragovic), Wendell - Baumgartlinger - Aranguiz, Brandt - Havertz, Alario (84. Kohr), Volland. - Trainer: Bosz

    Schiedsrichter: Frank Willenborg (Osnabrück)

    Tore: 1:0 Danso (12.), 1:1 Volland (15.), 1:2 Havertz (48.), 1:3 Tah (60.), 1:4 Brandt (88.)

    Zuschauer: 26.404

    Gelbe Karte: Schmid -