BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 - Hier ist Bayern

Enrico Maaßen

Bildrechte: picture-alliance/dpa
4
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

FC Augsburg: Trainer Maaßen will offensiven Spielstil prägen

Beim FC Augsburg soll mit Enrico Maaßen wieder Kontinuität auf der Trainerbank einkehren. Die Mannschaft muss sich dagegen auf Veränderungen einstellen. Ausgestattet mit einem Dreijahresvertrag will der neue Coach einen offensiven Spielstil prägen.

Von
BR24 SportBR24 Sport
4
Per Mail sharen

Der 38-Jährige Bundesliga-Rookie Maaßen, der bislang die U23 von Borussia Dortmund in der 3. Liga trainierte, wurde am Montag an seiner neuen Wirkungsstätte begrüßt. Als Chefcoach beim FCA will er auch eine neue "Identität kreieren, etwas, wofür Augsburg steht."

Bei der U23 des BVB habe man "unter Bundesliga-Bedingungen" gearbeitet, sagte Maaßen. Aber natürlich gehe es in der Bundesliga noch einen Tick professioneller zu. Für ihn gehe es jetzt darum, "alle mitzunehmen, die Jungs auch von der Spielidee zu begeistern."

Wunschlösung für Geschäftsführer Reuter

Für Geschäftsführer Stefan Reuter war Maaßen die absolute "Wunschlösung." Nach zuletzt wiederholten Trainerwechseln hofft der Fußball-Bundesligist mit dem 38-Jährigen auf die Rückkehr zur Kontinuität. "Dass wir Enrico Maaßen mit einem Dreijahresvertrag ausgestattet haben, ist ein klares Zeichen, wie überzeugt wir von ihm sind und dass wir da natürlich eine Kontinuität anstreben", sagte Reuter am Montag bei der Vorstellung.

Seit Manuel Baum, der von Dezember 2016 bis April 2019 arbeitete, gab es beim FCA Trainerwechsel im Jahrestakt. Martin Schmidt, Heiko Herrlich, Markus Weinzierl - keiner war zuletzt viel länger als zwölf Monate im Amt.

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

Sendung

BR24 Sport im BR Fernsehen

Schlagwörter