BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

FC Augsburg entführt in Unterzahl einen Punkt aus Gladbach | BR24

© picture alliance

Spät ins Straucheln gekommen: Ausgburg holt in Mönchengladbach einen Punkt

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

FC Augsburg entführt in Unterzahl einen Punkt aus Gladbach

Trotz langem Rückstand ließ sich der FC Augsburg nicht aus der Ruhe bringen und brachte den Gastgeber Mönchengladbach ins Straucheln. Der "Lucky Punch" von Daniel Caligiuri zum 1:1 kurz vor Abpfiff ließ die Fuggerstädter jubeln.

Per Mail sharen

Lange sah alles nach einem souveränen Sieg der Borussia Mönchengladbach aus. Zwar starteten beide Teams energisch in die Partie, doch schon in der 5. Minute mussten die Gäste das erste Tor hinnehmen, als Florian Neuhaus einen Abpraller gut erwischte und zum 1:0 einnetzte. Die Gladbacher Defensive agierte kompakt und Augsburg wartete lange auf die erste gute Möglichkeit, bis auf eine vergebene Chance von Alfred Finnbogason kurz nach Anpfiff kamen die körperlich und taktisch unterlegenen Augsburger in der Halbzeit nicht so recht zum Zug.

Ausgleich in Unterzahl

Ab der 66. Minute mussten die Fuggerstädter sogar mit einem Mann weniger auskommen, Raphael Framberger musste nach einem taktischen Foul gegen Breel Embolo mit Gelb-Rot vom Platz. Doch jetzt drehten die Augsburger erst richtig auf - und die Gastgeber ließen eine Chance nach der anderen liegen. Rani Khedira scheiterte mit einer Riesenchance nur knapp an der starken Parade von Yann Sommer, dann profitierte Daniel Caligiuri von einem verunglückten Klärungsversuch, seine Direktabnahme im Sechzehner schlug in der kurzen Ecke zum 1:1-Ausgleich (88.) ein.

Damit hat Mönchengladbach erneut in den Schlussminuten einen Sieg aus der Hand gegeben, während sich die Schwaben nach einem überzeugenden Start in die Saison mit viel Moral und Willen ihren elften Saisonpunkt erkämpften.

© BR24 Sport

Der FC Augsburg erkämpft sich einen Punkt in Mönchengladbach. Vieles läuft gegen den FCA, schon nach fünf Minuten liegt man 0:1 zurück, aber kurz vor Schluss erzielt Daniel Caligiuri mit einem Volleyschuss den Ausgleich.

Borussia Mönchengladbach - FC Augsburg 1:1 (1:0)

Mönchengladbach: Sommer - Lainer, Ginter, Elvedi, Wendt - Kramer, Neuhaus (89. Zakaria) - Herrmann (67. Lazaro), Stindl (78. Thuram), Wolf - Embolo, Trainer: Rose

Augsburg: Gikiewicz - Gumny (54. Framberger), Gouweleeuw, Uduokhai, Iago - Khedira, Strobl - Caligiuri, Vargas (81. Richter) - Finnbogason (65. Hahn), Niederlechner (65. Gregoritsch),Trainer: Herrlich

Schiedsrichter: Markus Schmidt (Stuttgart)

Zuschauer: keine