BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Ex-Bayern-Coach Niko Kovac wird Trainer beim AS Monaco | BR24

© picture alliance/augenklick

Trainer Niko Kovac

Per Mail sharen

    Ex-Bayern-Coach Niko Kovac wird Trainer beim AS Monaco

    Anfang November 2019 wurde Niko Kovac beim FC Bayern München vom Traineramt freigestellt. Seitdem nahm sich der 48-Jährige eine Auszeit. Statt einer Rückkehr in die Bundesliga geht es nun ins Ausland. Der Kroate unterschrieb beim AS Monaco.

    Per Mail sharen

    Der frühere Bayern-Trainer ist damit Nachfolger von Robert Moreno. Der Spanier hatte den französischen Erstligisten AS Monaco erst zu Jahresbeginn übernommen, nachdem er zwischenzeitlich die spanische Nationalmannschaft trainiert hatte. Eigentlich hatte Moreno einen Vertrag bis 30. Juni 2022.

    "Unsere Wege trennen sich früher als erwartet, aber ich möchte Robert Moreno danken, dass er die Herausforderung angenommen hat", teilte Vizepräsident Oleg Petrow am Sonntagnachmittag mit. Der 42-Jährige hatte die Monegassen vor dem Corona-Abbruch der Ligue 1 auf Platz neun gebracht. Offenbar war das Ergebnis nicht gut genug.

    Dreijahres-Vertrag für Kovac

    Am Sonntagabend unterschrieb Kovac ein dreijähriges Engagement mit Option auf eine längere Zusammenarbeit bei den Monegassen. Er bekommt damit die Chance beim französischen Meister von 2017, nach zwei enttäuschenden Spielzeiten, etwas Neues aufzubauen. Am Montag wird er sein erstes Training leiten.

    "Seine Energie, seine Arbeitsweise und sein Blick auf das Spiel machen ihn zu dem Trainer, den der Club zur Verwirklichung seiner Ziele und zum Aufbau einer soliden Grundlage für nachhaltigen Erfolg in der Zukunft benötigt", ließ sich Sportdirektor Paul Mitchell zitieren. Vizepräsident Oleg Petrow lobte die "Erfahrung und Persönlichkeit" von Kovac.

    Die Mannschaft befindet sich aktuell in der Vorbereitung auf die neue Saison. Schon ab dem 23. August soll der Ball in der Liga wieder rollen. Das Auftaktspiel findet gegen Stade Reims statt.

    Nach seiner Entlassung in München hatte sich der frühere Profi erst einmal zurückgezogen und war zwischenzeitlich sogar mit mehreren Bundesliga-Klubs in Verbindung gebracht worden. Mit den Bayern hatte Kovac in der Saison 2018/19 das Double gewonnen. Im Jahr davor holte er mit Eintracht Frankfurt den DFB-Pokal.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!