BR24 Logo
BR24 Logo
Sport

EM-Qualifikation: Deutschland gewinnt Hinspiel in Polen | BR24

© BR Sport

Die deutschen Handballer haben in der Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 das Hinspiel gegen Polen in Gleiwitz mit 26:18 (13:10) gewonnen und können mit einem weiteren Sieg bereits für die EM planen.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

EM-Qualifikation: Deutschland gewinnt Hinspiel in Polen

Die deutschen Handballer haben in der Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 das Hinspiel gegen Polen in Gleiwitz mit 26:18 (13:10) gewonnen und können mit einem weiteren Sieg bereits für die EM planen.

Per Mail sharen
Teilen

Kapitän Uwe Gensheimer, der im Sommer aus Paris zu den Rhein-Neckar Löwen zurückkehrt, war mit neun Treffern erfolgreichster deutscher Werfer. Sechsmal traf sein ehemaliger und künftiger Klubkollege Patrick Groetzki. In der ewigen Torjägerliste des Deutschen Handballbundes (DHB), die Frank-Michael Wahl mit 1412 Treffern aus 344 Länderspielen anführt, schob sich Gensheimer mit nun 818 Toren (171 Länderspiele) an dem ebenfalls früher auf Linksaußen spielenden Stefan Kretzschmar (817/218) vorbei auf Platz vier.

Nationaltrainer Prokop zufrieden

"Das war schon eine Prüfung für uns, das kann auch anders ausgehen", sagte Prokop am ARD-Mikrofon: "Wenn wir da nicht an unser Limit in kämpferischer Hinsicht vor allem in der Abwehr kommen, kann es gefährlich werden. Wir haben natürlich noch Luft nach oben, aber die Abwehr und das Tempospiel waren schon sehr gut."