BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: Pauline Manzke/VER Selb Presseteam

Das Team der Selber Wölfe steigt nach mehr als 30 Jahren wieder in die zweithöchste Deutsche Eishockeyliga, die DEL2, auf.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Eishockey: Selb steigt nach über 30 Jahren wieder in DEL2 auf

Der Eishockeyverein VER Selb ist Deutscher Oberligameister. Die "Selber Wölfe" konnten sich im entscheidenden fünften Spiel der Oberliga-Finalserie gegen die Hannover Scorpions durchsetzen und stehen somit als Aufsteiger in die DEL2 fest.

Per Mail sharen
Von
  • Thorsten Gütling
  • BR24 Redaktion

Die Eishockeyspieler des VER Selb haben den Aufstieg in die DEL2 geschafft. Zuletzt spielten die "Selber Wölfe" in der Saison 1986/1987 in der zweithöchsten Deutschen Eishockeyliga. Am Dienstagabend (11.05.21) dürfen sich Spieler und Verantwortliche ins Goldene Buch der Stadt Selb eintragen. Wie es aus dem Rathaus heißt, will die Stadt damit ihre Anerkennung über die jüngsten Leistungen des Vereins und seiner Akteure zum Ausdruck bringen.

Selb ist Deutscher Oberliga-Meister

Die Selber entschieden am Sonntag das fünfte und entscheidende Spiel in der Aufstiegsrunde zwischen Nord- und Südmeister der Oberliga für sich. Mit 4:2 siegten die Oberfranken bei den Hannover Scorpions. Die Gastgeber aus Hannover gingen im ersten Drittel zwar mit 1:0 in Führung, doch bereits fünf Minuten später legte Selb mit zwei Treffern nach und gab die Führung bis zum Ende der Partie nicht mehr ab.

Oberfränkische Derbys gegen die Bayreuth Tigers in der DEL2

Damit gehören die Selber Wölfe nach mehr als 30 Jahren wieder der zweithöchsten Eishockeyliga Deutschlands, der DEL2, an. Und die Liga hat seit nun mehr als zwei Jahren wieder einen sportlichen Aufsteiger. In der DEL2 trifft Selb in der kommenden Saison unter anderem auf die Bayreuth Tigers. Die Derbys der beiden oberfränkischen Teams dürften vor allem für die Fans mit Spannung erwartet werden.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!