BR24 Logo
BR24 Logo
Sport

Drei Vertragsverlängerungen bei den Straubing Tigers | BR24

© pa/Eibner-Pressefoto

Tim Brunnhuber auf dem Eis

Per Mail sharen
Teilen

    Drei Vertragsverlängerungen bei den Straubing Tigers

    Mit Tim Brunnhuber, Benedikt Kohl und Benedikt Schopper haben gleich drei Spieler ihre Verträge bei den Straubing Tigers verlängert. Erst am Montag hatten die Straubinger die Verpflichtung von Felix Schütz verkündet.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Der Eishockey-Erstligist Straubing Tigers hat mit drei Spielern gleichzeitig die Verträge verlängert. Neben Stürmertalent Tim Brunnhuber bleiben auch die erfahrenen Verteidiger Benedikt Kohl und Benedikt Schopper bei den Niederbayern. Der 20-jährige Tim Brunnhuber unterschrieb für weitere drei Jahre, Benedikt Kohl und Benedikt Schopper verlängerten um jeweils eine weitere Saison.

    © pa/Lino Mirgeler

    Benedikt Kohl im Einsatz

    Sportliche Perspektive und familiäres Umfeld

    In einer Mitteilung des Vereins erklärt Tim Brunnhuber, dass er in Straubing die Chance sieht, sich sportlich weiter zu entwickeln. Er spüre das Vertrauen der Coaches, so Brunnhuber. Benedikt Schopper und Benedikt Kohl fühlen sich in der Stadt und dem familiären Umfeld des Vereins wohl.

    Der junge Stürmer und die beiden erfahrenen Verteidiger sind aktuell mit ein Grund für den sportlichen Höhenflug der Straubing Tigers in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL). Die Niederbayern belegen aktuell den zweiten Tabellenplatz hinter dem Vorjahres-Vizemeister aus München.

    © pa/Andreas Gora

    Benedikt Schopper (Mitte) in Aktion

    Schütz kompensiert Ausfall von Laganière

    Bereits Anfang der Woche hatten die Straubing Tigers die Verpflichtung des langjährigen Nationalstürmers Felix Schütz bekannt gegeben. Der gebürtige Erdinger soll Antoine Laganière ersetzen, der sich verletzt hat und nach einer Operation mehrere Wochen ausfallen wird.