Zurück zur Startseite
Sport
Zurück zur Startseite
Sport

Nowitzki verlässt für immer das NBA-Parkett | BR24

© BR/Christoph Nahr

Dirk Nowitzki ist der beste deutsche Basketballer aller Zeiten. 21 Jahre spielte der 40-jährige Würzburger in der NBA und pulverisierte einen Rekord nach dem anderen. Mit großen Emotionen beendete er seine glorreiche Karriere.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nowitzki verlässt für immer das NBA-Parkett

Dirk Nowitzki ist der beste deutsche Basketballer aller Zeiten. 21 Jahre spielte der 40-jährige Würzburger in der NBA und pulverisierte einen Rekord nach dem anderen. Mit großen Emotionen beendete er seine glorreiche Karriere.

Per Mail sharen

"Es war eine unglaubliche Reise", rief Nowitzki, der als einer der größten deutschen Sportler in die Geschichte eingehen wird, den Fans in seinem letzten Heimspiel mit den Dallas Mavericks zu. Drei Kinder, seine Frau und ganz neue Hobbys warten nun auf den Basketball-Routinier.

Spiele, Punkte, Rebounds - Überall in den Bestenlisten

Nowitzki hat in seinen 21 Spielzeiten inklusive Play-offs 1.667 Spiele oder 57.263 Minuten für die Dallas Mavericks absolviert. 1.505 Mal stand er in der Startformation. Am Ende seiner Karriere stehen 31.560 Punkte - die sechstbeste Marke aller Zeiten. Auch bei Defensivrebounds, Körben aus dem Spiel und Freiwürfen hat der Würzburger je einen Top-Ten-Platz in den ewigen Bestenlisten. Der NBA-Champion von 2011 holte sich 11.489 Rebounds und verwandelte 7.240 von 8.239 Freiwürfen (87,9 Prozent). In der Meisterrunde waren es 1.446 Rebounds, 1.074 von 1.204 Versuchen von der Freiwurflinie gingen rein (89,2 Prozent).